Regionale Bibliothek

Klaus Merz und Tina Wildi in Unterkulm zu Gast

megaphoneVereinsmeldung zu Regionale Bibliothek

Am 12. März war der Unterkulmer Autor Klaus Merz bei der Bibliothek zu Gast, der Anlass wurde durch Pianistin Tina Wildi musikalisch umrahmt.

Elisabeth Krack, Leiterin der Bibliothek Unterkulm, begrüsste die knapp 50 Personen in der Aula der Schulanlage zum literarischen Abend mit Klaus Merz.

Der Unterkulmer Autor las aus seiner fiktiven Firmengeschichte «firma», zum Abschluss gab er seinen Text «fernes Wummern» zum Besten. Pianistin Tina Wildi – seit 1980 als Klavierlehrerin an der Musikschule Kulm tätig – umrahmte den Anlass mit Stücken von  Haydn, Bach und Grieg. Speziell begeistert waren die Anwesenden von 10 Geschichten aus «firma», welche von Klaus Merz gelesen wurden. Nach jeder dieser Geschichten improvisierte Tina Wildi und gab den Geschichten ein musikalisches Gesicht, herrlich!

Im Anschluss signierte Klaus Merz die Bücher, welche buchstäblich «wie warme Weggli» über den Tisch von Nina Dössegger von der Wynabuchhandlung Reinach gingen. Beim einen oder anderen Glas fand der Anlass einen geselligen Abschluss. Ein Beweis, dass man für gute Kultur nicht weit fahren muss.

Meistgesehen

Artboard 1