Stadtmusik Aarau

Kirchenkonzert der Stadtmusik Aarau

megaphoneVereinsmeldung zu Stadtmusik Aarau
Die Stadtmusik Aarau unter der Leitung von Silvan Hof begeisterte das Publikum in der Aarauer Stadtkirche.

Die Stadtmusik Aarau unter der Leitung von Silvan Hof begeisterte das Publikum in der Aarauer Stadtkirche.

Mit den feierlichen Klängen des Stücks „Festmusik der Stadt Wien“ von Richard Strauss eröffnete die Stadtmusik Aarau ihr diesjähriges Kirchenkonzert in der Stadtkirche Aarau. Nebst Werken von berühmten Komponisten wie Felix Mendelssohn-Bartholdy und Antonín Dvořák, präsentierte die Stadtmusik dem Publikum zeitgenössische Stücke der beiden belgischen Komponisten Jan van der Roost und Bert Appermont. Den Musikerinnen und Musikern unter der Leitung von Silvan Hof gelang es, das Konzert zu einem echten Hörerlebnis für das Publikum zu machen! Im Largo „Aus der neuen Welt“ von Antonín Dvořák bewies die Stadtmusik und im Besonderen die hervorragende Solistin Barbara Berner am Englischhorn ihr Können und erntete dafür grossen Applaus. Das Hauptwerk des Konzerts „Saga Candida“ von Bert Appermont erforderte von der Stadtmusik grosse Präzision. In diesem Stück, das die Hexenverfolgungen im 16. und 17. Jahrhundert beschreibt, wechseln sich temporeiche und ruhige, melodiöse und rhythmische Passagen ab und geben dem Stück so eine moderne Note. Zum Abschluss spielte die Stadtmusik das Thema aus „Schindler’s List“ und gab dem Publikum damit einen Vorgeschmack auf ihr Galakonzert, welches am 25. März 2017 im Kultur und Kongresshaus Aarau unter dem Thema Filmmusik stattfindet.

Meistgesehen

Artboard 1