Kulturelle Vereinigung beider Entfelden

Kinderprogramm bei PRO ENDIVELD

megaphoneVereinsmeldung zu Kulturelle Vereinigung beider Entfelden

Lieder und Bilder für Kinder

Einen neuen Weg, für und mit kleinen Zuschauern zu kommunizieren, gehen die drei Frauen von „Tiger Flizzer", welche zu Gast in Entfelden waren.

Kinder aller Altersstufen fanden sich in der Aula der Bezirksschule ein, um sich zusammen auf die Suche nach Lars vom Mars zu machen. Aber auch mit der Unterstützung eines allmählich wachsenden Portraits, gezeichnet von Alice Hauschild, mussten die Zuschauer lange nach ihm suchen. Die Suche fing beim Sitznachbarn an - er hat die gleichen Augen, die soeben auf dem Blatt skizziert wurden!! Als ihm allerdings typische Marshörner wachsen, wird der Focus auf eventuell noch erscheinende Figuren gelegt....
Inzwischen singen alle mit der Sängerin und Musikerin Claudia Wyss Kinderlieder, die neu sind und doch sofort mitgesungen werden können. Da hat die Mutter und Familienfrau im wahrsten Sinne den richtigen Ton getroffen. Sie wird begleitet von Elsbeth Staub.

Auch bei der Aufforderung, die Lieder mit den passenden Bewegungen zu begleiten, spürt man die praxisorientierten Animateurinnen. Sogar das ruhigste Kind taucht mit Begeisterung unter Wasser und springt wie ein Frosch daraus hervor. Anschliessend sitzen sie wieder ruhig dicht vor der Bühne, um nichts zu verpassen.
Das flackernde Bühnenlicht lässt die Spannung auf Lars steigen. Der hat aber nur Zeit, einen Brief abzuwerfen, um sofort wieder durchzustarten.
Ein paar Lieder weiter ist die Zeit bereits herum, die Tiger Flizzer müssen eine Zugabe geben.

Zum Schluss gab es die Gelegenheit, ein frisch entstandenes, grossformatiges, liebevoll gemaltes Kunstwerk der Zeichnerin Alice Hauschild für ganz kleines Geld zu erwerben.

Die Einladung von PRO ENDIVELD zum Zvieri für alle Kinder und ihre Erwachsenen rundete den Familiennachmittag harmonisch ab. (ah)

Meistgesehen

Artboard 1