Kinderfasnacht UEFAKO

Kinderfasnacht unter dem Motto Eusi Helde

megaphoneVereinsmeldung zu Kinderfasnacht UEFAKO

Eusi Helde trafen sich ab 13.15 Uhr beim Volg, bezogen die Prämierungsnummern und schritten um 14.11 Uhr zu neuen Taten Richtung Oberriedenstrasse, zur Neumattstrasse, Cherneplatz. 

Inzwischen wurden auf dem Cherneplatz der Zvieri für die Kleinen und der Grillstand für die Grossen bereitgestellt. Die beiden Konfettipools wurden gefüllt.

Zum Aufwärmen für die Grossen spielten die Guggen fetzige Musik und in der Bar vom Schmalzpicker-Wagen gab es unter anderem heissen Glühwein.

Das Bad in den Konfettipools wurde sichtlich genossen und die Konfettis innert Kürze über den Bööggen und Fasnächtlern mit Freude verteilt. 

Gegen 16.00 Uhr war es dann soweit, die Maskenprämierung. Bei der Preisübergabe auf dem Schmalzpicker-Wagen winkten die kleinen Helden fröhlich dem Publikum zu.

Anschliessend verabschiedete Dominik Keller unseren Ober–UEFAKO-Helden, Beat Widmer, der das Zepter an Dominik Keller weitergab. Mit seinem Netzwerk und seiner geselligen Art hat Beat viel zum guten Gelingen der Kinderfasnacht beigetragen. Wir entlassen ihn nur ungern, aber er hat gesagt: ,Wir sehen uns wieder nächstes Jahr!‘ Wir nehmen dich beim Wort und sind gespannt, was er da aushecken wird. ,Mögen die Konfettis mit dir sein.‘ (Spruch von Remo). Mit Dominik Keller haben wir einen jungen Nachfolger aus der Schmalzpicker Clique. Das kann ja nur gut kommen!

Zum Schluss möchten wir uns herzlich bedanken bei den Helferinnen und Helfern, den Sponsoren, aus Gewerbe, Vereinen, Gemeinde und auch den Schweissnöht vo Brugg, die uns ‚en schöne Baze‘ gespendet haben. Also dann bis zur nächsten Kinderfasnacht in einem Jahr, unter dem Motto ….

Meistgesehen

Artboard 1