Am letzten Novembersamstag startete der Fricktaler Nachwuchs erfolgreich in die neue Kidsliga-Saison. Beim ersten Wettkampf standen für die 8-Jährigen 25m Rückenbeinschlag, 50m Rücken- und 50m Kraulschwimmen auf dem Programm und die 9-Jährigen absolvierten 25m Rückenbeinschlag, 50m Brust- und 100m Kraulschwimmen. Bei den Wettkämpfen der Kidsliga geht es nicht nur darum, die vorgegeben Strecken möglichst schnell zu beenden, sondern darüber hinaus werden noch technische Vorgaben, wie zum Beispiel zu Art und Länge der Unterwasserphasen nach Start und Wende gemacht. Dadurch sollen wichtige schwimmerische Elemente bereits im Nachwuchstraining gezielt geübt und im Wettkampf gezeigt werden.
Die besten Platzierungen erzielten bei starker Konkurrenz Azra-Nur Cakmak (Jg. 09, Frick) und Emre Bostan (Jg. 09, Stein) mit vierten Plätzen über 100m Freistil und 25m Rückenbeinschlag bzw. 25m Rückenbeinschlag. Ebenfalls in die Top Ten schwammen Daina Berzins (Jg. 10, Hellikon) und Valeria Cubito (Jg. 09, Frick) als 6. über 50m Rücken sowie Joshua Schweizer (Jg. 10, Zeiningen) als 9. über 50m Rücken und Xenia Zolliker (Jg. 10, Gipf-Oberfrick) als 10. über 25m Rückenbeinschlag. Fiona Rast (Jg. 09, Frick) holte Platz 11 über 25m Rückenbeinschlag, Tijen Mercangöz (Jg. 10, Stein) Platz 12 über 50m Rücken. 15. Plätze gingen an Jenson Schmid (Jg. 09, Gipf-Oberfrick), Lorenzo Cannella (Jg. 09, Frick) und Enes Ajrulovski (Jg. 09, Stein).
In den abschliessenden Staffeln schrammten bei den 8 -Jährigen Daina Berzins, Chiara Ghosteli, Tijen Mercangöz und Joshua Schweizer mit Platz 4 nur knapp am Podest vorbei. Als fünftschnellste beendeten Azra-Nur Cakmak, Valeria Cubito, Jenson Schmid und Emre Bostan bei den 9-Jährigen ihre Staffel.