Den zweiten Teil der Kidsliga absolvierten die Nachwuchsschwimmer des SC Fricktal am 29.01. in Basel. Die Jüngsten (Jg. 09 und jünger) starteten über 25m Rückenbeinschlag, 25m Brust- und 50m Freistilschwimmen. Im Jahrgang 08 standen 25m Kraulbeinschlag, 25m Delfin- und 50m Kraulschwimmen auf dem Programm und die 10-Jährigen hatten 50m Kraulbeinschlag, 50m Kraul- und 50m Delfinschwimmen zu bewältigen. Auch im zweiten Teil gab es wieder technische Vorgaben, z.B. zu den Unterwasserphasen und der Wendenausführung, die die Sportler erfüllen mussten. Drei Fricktaler schafften diesmal den Sprung aufs Treppchen: Azra-Nur Cakmak (Jg. 09, Frick) und Emre Bostan (Jg. 09, Stein) erschwammen jeweils Silber über 25m Rückenbeinschlag und 50m Freistil. Valeria Cubito (Jg. 09, Frick) sicherte sich Bronze über 25m Brust. Silber holte zudem die Staffel über 4x25m Brust weiblich mit Elina Fey (Jg. 08), Valeria Cubito, Merve Doldur (Jg. 08)und Juliette Siegfried (Jg. 08, alle Frick). Mit Platz 4 schrammten diesmal Pietro D’Ambrosio (Jg. 07, Möhlin), Elina Gallert (Jg. 07, Frick) und Juliette Siegfried knapp am Treppchen vorbei. Mit guten Leistungen und zum Teil deutlichen Bestzeiten erreichten Linda Egger (Jg. 07), Katarina Obradovic (Jg. 08 beide Frick), Cora Rüeger (Jg. 08, Effingen), Carina Sutter (Jg. 07, Frick) und Joshua Weibel (Jg. 07, Stein) weitere Platzierungen.