Karateclub

Karatekämpfer Murat Sahin am Open de Paris

megaphoneVereinsmeldung zu Karateclub
..

Teilnahme am internationalen Turnier

Open de Paris, ein Elite - Turnier von beachtlichem internationalen Ruf, das jährlich mehr als 400 Kämpfer in die schöne französische Hauptstadt Paris zieht.

Auch dieses Jahr wurde zum Neujahrsbeginn am vergangenen Wochenende des 16. und 17. Januar 2010, im Pierre de Coubertin Stadium dieses internationale WKF Turnier ausgetragen.

Cheftrainer des Karate-Club Laufenburg, Murat Sahin, 3. Dan, hat in den vergangenen Jahren wiederholt allerhand Erfahrung und Erfolge von internationalen Wettkämpfen mitgebracht. Und so wollte auch er sich den Start der Karate Wettkämpfe nicht entgehen lassen und trat die Reise nach Paris an, um dort als einziger SSKF (Swiss Shotokan Karatedo Federation)Teilnehmer die Schweizer Elite Nationalmannschaft zu repräsentieren.

Der ambitionierte Karatekämpfer bereitete sich mit seinen Schützlingen in den vergangenen vierzehn Wochen auf den Start der Turniersaison im 2010 vor.
Zur täglichen Karateschulung bestand diese Periode zusätzlich aus einem Kraft - und Konditionstraining, welches die Leistungen des Karatekas optimieren und einen guten Turnierstart ermöglichen sollte.

Am Samstag, den 16. Januar begannen die Wettkämpfe, die auch dieses Jahr Kämpfer aus aller Welt anzog. Insgesamt sind 27 Nationen aus Europa, 7 aus Amerika, 9 aus Afrika und 6 aus Asien angereist. So kann man zu diesem Turnier durchaus das Niveau einer Weltmeisterschaft zum Vergleich heranziehen.

Mittendrin, Murat Sahin in der Kumite Kategorie male -75 Kg. In dieser, von den meisten Teilnehmer belegte Kategorie, waren auch dieses mal insgesamt ca. 70 Kämpfer mit von der Partie.
Am Sonntag, dem 17. Januar, ging es dann mit der Kategorie Kumite male Open weiter. In dieser, aus allen Gewichtskategorien besetzte Kategorie, nahmen ca. 95 Teilnehmern statt.

Auch wenn es vergangenes Wochenende leider nicht auf einen Podestplatz gereicht hat, konnte Murat Sahin mit einem Lächeln nach Hause fahren, denn die Erfahrung ein Turnier auf so hohem Niveau miterleben zu dürfen, bringt oft genau so viel, denn der Ansporn immer noch besser zu werden ist goldwert.

Und auch der nächste Event lässt nicht lange auf sich warten. Denn nächstes Wochenende, 23. /24. Januar 2010, geht die Reise weiter. In Begleitung von Chefinstruktor des WSKF Schweiz, reist das Nationalteam des SSKF an das Golden League Turnier „ Austrian Karate Champions Cup" nach Hard, Österreich. Für dieses kommende Turnier wüschen wir allen Teilnehmern viel Erfolg.

Wie immer freut sich der Karate- Club Rheinfelden und Laufenburg auf Zuschauer während dem Training.
Die Trainingszeiten finden wie folgt statt:

Rheinfelden:
Schützenwegturnhalle 4310 Rheinfelden
Mittwoch:
18.00 - 18.45 Uhr Kinder 9.-7.Kyu
18.50 - 19.55 Uhr Kinder 6.-4.Kyu / Erwachsene 9. - 4 Kyu / Ü30
20.00 - 21.00 Uhr 3.Kyu - Dan
Freitag:
18.00 - 18.55 Uhr Kinder 9.-7.Kyu
19:00 - 20.25 Uhr Kinder ab 6. Kyu / Erwachsene 9. Kyu / Ü30

Laufenburg:
Montag und Donnerstag in der Turnhalle Blauen.

Unterstufe und Anfänger Kinder: 18:00 bis 19:00 Uhr
Oberstufe und Anfänger Erwachsene: 19:00 bis 20:15 Uhr
Spitzentraining: 20:15 bis 21:00 Uhr. (sme)

Meistgesehen

Artboard 1