Am letzten Tag des traditionellen, einwöchigen Sommerlagers des S.K.I.S.F. (Shotokan Karate-Do International Swiss Federation) in Locarno hat Sven Schaufler am Samstag, 25. Juli 2015, unter der gestrengen Führung unseres Chefinstruktors und Verbandsgründers Rikuta Koga Shihan (8. Dan) seine erste Dan-Prüfung erfolgreich abgelegt.

Monatelange und harte Vorbereitungstrainings sowie eine volle Lagerwoche mit 2 langen Trainingseinheiten pro Tag haben Sven Schaufler optimal auf seine Challenge vorbereitet - der verdiente Lohn dafür: sein schwarzer Gürtel!

Am gleichen Tag konnte auch Thomas Attinger seine Braungurt-Prüfung zum 3. Kyu ebenfalls zur vollsten Zufriedenheit der Prüfungsexperten ablegen.

Der Karateclub Rüfenach gratuliert den beiden erfolgreichen Prüfungsabsolventen und freut sich auf ihre Unterstützung im Training nach den Sommerferien.

Gleichzeitig danken wir allen übrigen Teilnehmern unseres Vereins am Sommerlager 2015 (Michael Perathoner, Elena Perathoner, Marco Leber, Michelle Leber, Tobias Trebs, Andrin Dietrich und Heidi Keller) für ihren Einsatz und sind enorm stolz auf sie - trotz hoher Temperaturen in und ausserhalb der Halle haben sie eisern ihre Trainingseinheiten absolviert!

Wer möchte uns - und vor allem auch die beiden frischgebackenen Gurt-Träger - näher kennenlernen? Wir trainieren jeweils am Montag und am Donnerstag in der Turnhalle der Schule Rüfenach. Kommt vorbei, wir trainieren barfuss - am Anfang reicht weite Sportkleidung.

Wir praktizieren traditionelles Shotokan-Karate, dabei werden Körpertreffer vermieden und Verletzungen praktisch verunmöglicht. Unser Sport ist geeignet für Interessenten ab ca. 5 Jahren - nach oben sind altersmässig keine Grenzen gesetzt.

Alle weiteren Infos auf unserer Homepage: www.karate-ruefenach.ch