Karateschule

Karate EM in Athen

megaphoneVereinsmeldung zu Karateschule

Bettina Süess gewinnt Bronze im Team

Die Brugger Karatekämpferin Bettina Süess gewinnt an der Europameisterschaft (EKF) in Athen im Team Bronze.

Das grosse Selbstvertrauen und die gute mentale und körperliche Verfassung ermöglichten der jungen Bruggerin eine Top Leistung an der Elite Europameisterschaft aller Karatestile in Athen. Es waren 40 Nationen am Start.

Turnierverlauf

Bettina kämpfte am Freitag in den Einzelwettbewerben in der Gewichtsklass bis 68 Kg. Bettina Süess wurde als Ersatz für die verletzte, mehrfach internationale Fanny Clavien für diese Europameisterschaft nominiert.

Schon am Freitag in der Einzelkategorie zeigte Bettina dass sie in der Lage ist mit den Besten Europas mitzuhalten. Bettina besiegte in der ersten Runde, die Landesmeisterin aus Mazedonien gleich mit 4:0. Im zweiten Kampf unterlag Bettina gegen die spätere Europameisterin aus Griechenland nach hartem Kampf knapp mit 1:0. In der Trostrunde ging es dann gegen die Bulgarische Vertreterin, die ebenso wie Bettina grossgewachsen, jedoch im Gegensatz zu Bettina noch fünf Kilo schwerer ist.  Nach einem hin und herwogenden Kampf unterlag Bettina nach einem Unentschieden knapp durch Schiedsrichterentscheid und belegte in der Einzelkategorie Rang 7.

Zwei Tage später ging es erholt von den Strapazen aber im Willen noch mehr gestärkt in den Teamwettbewerb wo Bettina die Stelle von Fanny Clavien einnahm (Kreuzbandriss). Bettina wusste sich ausgezeichnet in Szene zu setzten und konnte die Kampfrichter mit ihren klaren Techniken überzeugen. Bettina startete jeweils als erst Kämpferin und ebnete überzeugend mit guter Technik dem Team den Weg ins Halbfinale. Bettina kämpfte in den ersten beiden Begegnungen unentschieden und im Halbfinale schlug sie die Italien Open Gewinnerin Laura Pasqua mit 2:0. Im Kampf um Rang drei vermochte dann Bettina über sich herauszuwachsen und gewann gegen die  die amtierende Russische Weltmeisterin Maria Sobol mit 2:0. Nach der Niederlage von Diana Schwab gewann dann die letzte Schweizer Kämpferin Jessica Cargill den 3. Kampf um Rang drei und sicherte den Schweizerinnen Bronze.

Bettina hat mit ihren ausgezeichneten Kämpfen ihre Nomination mehr als gerechtfertigt und kehrt als stolze Bronze Medaillengewinnerin von ihren ersten Senioren-(Elite) Europameisterschaft nach hause zurück.

Berichterstattung 

Daniel Humbel

Meistgesehen

Artboard 1