Frauenturnverein - Männerriege

Kantonalturnfest 2011 in Brugg / Windisch

megaphoneVereinsmeldung zu Frauenturnverein - Männerriege
..

Kantonalturnfest 2011 in Brugg / Windisch

Am Samstagmorgen reisten 17 Turnerinnen und Turner mit der Bahn frohgelaunt ans Kantonalturnfest in Brugg. Die Stimmung war bestens wusste man doch aus den vergangen Trainings und dem Probeturnen in Schlossrued, dass man für diesen Anlass bestens gerüstet war. Zudem lachte bereits am frühen Morgen die Sonne. Vorbei an der imposanten, neuen 6-fach Turnhalle und über den leicht schwankenden Aaresteg gehend, wurden hinten beim Stadion die Vorbereitungen für den 3-teiligen Vereinswettkampf in Angriff genommen. Als ersten Wettkampfteil absolvierte wir die Kleinfeldgymnastik. Wie immer zeigte die motivierte Seniorengruppe mit dem unkonventionellen Handgerät, nämlich dem Baustein, ein schöne, altersgerechte Vorführung. Der grosse Applaus von den Tribünenrängen entlöhnte uns für so manchen Schweisstropfen in den vergangenen Trainings. Leider sahen die Wertungsrichterinnen das Ganze etwas anders und hatten „nur" 7.60 Punkte für diese Darbietung übrig. Nichts destotrotz gingen wir bei den zwei folgenden Disziplinen voller Tatendrang ans Werk. In der Sparte FIT + FUN wurden verschiedene Bälle und Ringe geworfen und gefangen und dazu auch gelaufen was das Zeug hielt. Alle gaben ihr Bestes und so resultierten dann auch die feinen Punktzahlen von 8.40 und 8.72. Mit der Gesamtnote von 24.72 Zählern fanden wir uns am Schluss der Rangliste in der Kategorie Senioren wieder. Tatsache ist, dass wir der einzige Verein waren, welcher eine schätzbare Disziplin turnte und dazu erst noch die meisten Turnerinnen und Turner im Einsatz hatte. Zwei wichtige Komponente sind mehr als nur erfüllt.

So stand dem gemütlichen Beisammensein und damit dem geniessen der Festatmosphäre nichts mehr im Wege und alle Beteiligten werden auch dieses Turnfest in bester Erinnerung behalten.

Jetzt gilt es für die Turnerinnen und Turner sich zu entspannen und die Sommerferien zu geniessen. Aktive Erholung wird geboten in dem man bei schönem Wetter jeden Montag ab 19.00 Uhr eine kleine Velotour unternimmt. Ab 08. August steht dann wieder jeden Montag das beliebte FIT FÜR ALLE 35+ auf dem Programm der beiden Vereine. Dazu sind auch Nichtvereinsmitglieder herzlich eingeladen. Mit einer Gebühr von Fr 5.--ist man hier dabei. Über neue, fitnesshungrige und gesundheitsbewusste Frauen und Männer welche hier mitmachen wollen, freuen wir uns und heissen sie Alle herzlich willkommen.

Nähere Auskunft darüber  gibt die Präsidentin des FTV  Ruth Wächter  062 / 723 36 72 oder der Technische Leiter der MR  Urs Hilfiker  062 / 723 39 61

07   2011   /   UHi

Meistgesehen

Artboard 1