Harmonie Wettingen-Kloster

Kantonaler Musiktag in Möhlin 2019

megaphoneVereinsmeldung zu Harmonie Wettingen-KlosterHarmonie Wettingen-Kloster

Ende Mai stand für die Harmonie ein weiterer Höhepunkt des ersten Halbjahres auf dem Programm: Die Teilnahme am Kantonalen Musiktag in Möhlin. Getreu dem Motto «Morgenstund hat Gold im Mund» traf sich der Verein am Sonntagmorgen um 7.30 Uhr in Möhlin. Nach dem Einspielen stand um 8.30 Uhr der Konzertvortrag auf dem Programm. Und da erlebten die Musikantinnen und Musikanten ein Novum: Ein Vortrag in einer grossen, schönen Mehrzweckhalle mit gerade mal 15 Zuhörern – Entsprechend fiel dann natürlich auch der Applaus aus. Spätestens nach dem Expertengespräch war aber klar, dass der mässige Applaus keineswegs etwas mit der Qualität des Vortrages zu tun hatte – 15 Personen konnten ganz einfach nicht lauter klatschen. Die Rückmeldung bestätigte das Gefühl der Mitglieder: Das Stück «Die schwarzen Brüder» konnte in einer sehr erfreulichen Version vorgetragen werden. Somit war die Pflicht kurz vor 9 Uhr erfüllt und es galt, das Festgelände zu erkunden. Das traumhafte Wetter trug zu einem äusserst gemütlichen und kurzweiligen Tag bei. Gegen Abend stand dann die Prämierung der selbstgemachten Vereinstäfeli auf dem Programm. Auch dies war ein Novum: Wurde bisher vom Veranstalter jeweils ein Holztäfeli mit dem Namen des Vereins zur Verfügung gestellt, musste (oder durfte) dies nun selbst gebastelt werden. Die Täfeli-Dekogruppe der Harmonie leistete ganze Arbeit und setzte das Signet des Vereins, die Nymphe, eindrücklich um. Leider reichte es nicht fürs Podest – was der guten Stimmung aber keinen Abbruch tat. So nahm ein erfolgreicher sonniger Musiktag ein gemütliches Ende.

Meistgesehen

Artboard 1