Handball

Kantersieg für die U15 Elite der HSG Aargau Ost: Überzeugende und rekordverdächtige Playoff-Hauptprobe

Die Jungs der Handball Junioren U15 Elite konnten heute auftrumpfen.

Die Handball Junioren U15 Elite der HSG Aargau Ost trafen im letzten Hauptrundenspiel auf die HSG Nordwest aus Basel. Die Aargauer, die sich bereits zuvor schon einen Playoff-Platz ergattert hatten, konnten ohne Druck in das Spiel starten. Dies beflügelte die Mannschaft, die einen rekordverdächtigen Sieg einfahren konnte.

Im letzten Hauptrundenspiel empfing die HSG Aargau Ost in der Aue in Baden die Gäste aus der Nordwestschweiz. Um viel ging es in diesem Spiel nicht mehr, denn die Aargauer hatten sich bereits für die Playoffs qualifiziert und die Baselbieter hätten sich mit einem Sieg höchstens noch vom achten auf den siebten Schlussrang verbessern können.

Trotzdem nahmen die Einheimischen das Spiel äusserst Ernst und gingen konzentriert zur Sache. War das Spiel in den ersten Minuten noch ausgeglichen, so konnten sich die Aargauer dann nach einer Viertelstunde mit sechs Toren absetzen.

Im letzten Hauptrundenspiel konnten die Spieler ohne Siegesdruck auflaufen.

Im letzten Hauptrundenspiel konnten die Spieler ohne Siegesdruck auflaufen.

Der Wechsel der Basler auf eine offensive 3:3-Verteidigung war jedoch dann die falsche Entscheidung. Die Abwehr war den schnellen, flinken HSG’ler nicht gewachsen und wurde nun richtiggehend überrollt.

Rekordverdächtiges Spiel

Zur Pause war das Spiel schon gelaufen, denn die Gastgeber führten bereits mit 27:15. Unverändertes Spiel nach dem Tee, die Nordwestschweiz änderte nicht an ihrer Verteidigungsstrategie und ermöglichten den Aargauern ein Schaulaufen um die Höhe des Sieges.

Die fehlende Drucksituation tat der Spielqualität keinen Abbruch, der HSG Aargau Ost gelang ein beeindruckend hoher Sieg.

Die fehlende Drucksituation tat der Spielqualität keinen Abbruch, der HSG Aargau Ost gelang ein beeindruckend hoher Sieg.

Am Ende gewannen die HSG Aargau Ost überzeugend und rekordverdächtig mit 60:30. Ein gutes Omen für die Playoffspiele um den Schweizermeistertitel gegen Pfadi Winterthur. Das erste Spiel dazu findet am 4. Mai um 20:00h im Go Easy in Siggenthal Station statt.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1