Das diesjährige PfiLa der Jungschar Nussbaumen führte uns ins entfernte St. Pantaleon (SO). Am Lagerplatz angekommen stellten wir fest, dass wir von Kreaturen umzingelt sind. In einem actionreichen Nachtgeländespiel versuchten wir aus der Isolation auszubrechen. Erfolglos! Das Küchenteam konnte uns mit leckeren Schoggibananen vertrösten. Am nächsten Tag hörte man munkeln, dass die Kreaturen ausschliesslich in der Nacht aktiv oder gar eine Einbildung der Leiter sind. Somit stand am Montag nichts mehr der Heimreise im Weg. Das Leiterteam bedankt sich für das Vertrauen der Eltern und freut sich auf das nächste Pfingstlager.