Jungwacht & Blauring Frick

JuBla hilft Weihnachtsmann in dunklen Stunden

megaphoneVereinsmeldung zu Jungwacht & Blauring FrickJungwacht & Blauring Frick

Zur Abenddämmerung trafen sich Jugendliche und LeiterInnen der Jungwacht und Blauring Frick bei der Primarschule in Gipf-Oberfrick. Sie wanderten von dort aus mit Fackeln und Neugier hinauf zur Ruine Tierstein, denn dort fanden sie den verunglückten Weihnachtsmann mit seinen Elfen. Damit er sich wieder auf den Weg machen konnte, mussten die Jugendliche eine Menge Glück und Freude sammeln und ihm einen neuen Schlitten bauen. Es wurde gerannt, gekocht, gebastelt und die Gruppe hatte grossen Spass trotz kaltem und regnerischem Wetter. So erlebte die JuBla Frick erfolgreiche und wertvolle Momente zusammen in der Natur.
Am kommenden Weihnachtsmarkt am 9.12. in Frick wird die JuBla wie jedes Jahr einen Stand aufstellen. Alle Kinder und Erwachsene sind dort willkommen ihre eigenen Kerzen zu ziehen.

Meistgesehen

Artboard 1