Harmoniemusik Buchs

Interessantes Vorbereitungskonzert

megaphoneVereinsmeldung zu Harmoniemusik BuchsHarmoniemusik Buchs

Letzten Samstag, 29. Mai, lud die Harmoniemusik Buchs zusammen mit der Musikgesellschaft Suhr und Oberentfelden zum Vorbereitungskonzert für den Musiktag in Muhen ein.

Die Konzertbesucher wurden von den Tambouren Buchs auf dem Kirchplatz mit rhythmischen und lautstarken Klängen begrüsst.

Das Konzert wurde von der Harmoniemusik Buchs unter der Leitung von Daniel Scheurer mit dem schmissigen Marsch „Slaidburn" eröffnet. Anschliessend folgte das Wettbewerbsstück „Gulliver's Travel" mit vier Sätzen. Die HMB beendete ihren Auftritt mit dem zweiten Marsch „Les Montagnards" von Jean Herzet.

Die Musikgesellschaft Suhr unter der Leitung von Arno Müller brachte den Zuhörern nochmals die Gelegenheit dasselbe Stück „Gulliver's Travel" zu hören und zu beurteilen. Mit dem bekannten Marsch „Flic-Flac" von G. Anklin verabschiedeten sie sich. 

Als dritte Musikgesellschaft stellte Oberentfelden unter der Leitung von Markus Geiser ihr musikalisches Können mit dem Wettbewerbsstück „Eiger-Journey to the Summit" von James Swearingen unter Beweis, bevor sie zum Schlussmarsch übergingen.

Die Darbietungen wurden alle auf hohem Niveau vorgetragen. Was jetzt die Vereine mit den gesammelten Erfahrungen machen wird man am Musiktag in Muhen hören.

Der gelungene Anlass wurde mit einem gemütlichen Grillfest, umrahmt von swingender und rockiger Musik des Jugendspiels Buchs, beendet.

Meistgesehen

Artboard 1