HSC Suhr Aarau

HSC Suhr Aarau nimmt Saisonvorbereitung in Angriff!

megaphoneVereinsmeldung zu HSC Suhr AarauHSC Suhr Aarau

Das SHL-Team des HSC Suhr Aarau hat zwei Wochen nach Abschluss der Saison 2012/13, in der der überragende zweite Schlussrang und die Aufstiegsspiele in die Nationalliga A erreicht wurden, am Montag, 10. Juni 2013 bereits wieder die Vorbereitung zur Spielzeit 2013/14 in Angriff genommen.

Dem Team von Patrik Fend bleiben bis zum Saisonstart am 7. September 2013 gegen den Aufsteiger und Kantonsrivalen STV Baden nun nur gerade zehn Trainingswochen um sich für die Mission NLA-Aufstieg vorzubereiten. Dabei mithelfen werden die zwei erfahrenen und gestandenen SHL-Spieler Misha Kaufmann und Mathias Kasapidis die sich auf diese Saison hin dem HSC Suhr Aarau anschliessen. Der Verein strebt zudem noch die Verpflichtung eines Linkshänders an.

Vier neue Nachwuchshoffnungen im SHL-Kader

Zusätzlich zu den mindestens zwei externen Neuzugängen stossen mit Torhüter Flavio Wick, den Rückraumspielern Jonathan Hauller und Tim Aufdenblatten sowie Kreisläufer Remo Hochstrasser vier Eigengewächse und Nachwuchshoffnungen zum SHL-Kader, wobei allesamt vorwiegend in Erstliga-Teams der Region zu Spielpraxis kommen.

Philipp Ramseier neuer Goalietrainer

Ebenfalls aus der Nachwuchsabteilung stösst der neue Goalietrainer ins SHL-Team: Mit Philipp Ramseier kümmert sich neu der langjährige, erfahrene Nachwuchs-Trainer und
-Goalietrainer des HSC Suhr Aarau um das SHL-Torhütertrio.

In den kommenden Wochen und Monaten bis zum Saisonstart gilt es nun, sich auf eine lange, kräftezehrende und erfolgreiche Saison vorzubereiten. Dazu sind mehrere Trainingsspiele, zwei Turniere (in Frick und in Yverdon) sowie ein fünftägiges Trainingslager anfangs August (7. – 11. August 2013) in Löffingen (GER) geplant.
(Siehe untenstehende, detaillierte Übersicht)

In gemeinsamer Mission

Auch hinter den Kulissen bereitet sich der Verein akribisch auf die neue Spielzeit vor. Gemeinsam wird also mit grossem Einsatz, grosser Leidenschaft und grosser Freude auf das Ziel Nationalliga A hingearbeitet. Die Vorfreude auf die Saison 2013/14 ist im Umfeld bereits jetzt spür- und sichtbar –  HOPP HSC!

Überblick über die Vorbereitung des SHL-Teams

Montag, 10. Juni 2013

Trainingsstart Vorbereitungsphase 1

Samstag, 29. Juni 2013

1. Trainingsspiel (Ort und Gegner noch offen)

Samstag, 6. Juli 2013

Abschluss & Ausklang Vorbereitungsphase 1

Montag, 29. Juli 2013

Trainingsstart Vorbereitungsphase 2

Samstag, 3. August 2013

Teilnahme Vorbereitungsturnier Frick (Dino-Cup)

Mittwoch, 7. – Sonntag, 11. August 2013

Trainingslager in Löffingen (GER)

Samstag, 24. & Sonntag, 25. August 2013

Teilnahme Vorbereitungsturnier Yverdon (Lovats-Cup)

Samstag, 7. September 2013, 18.00 Uhr (Aue Baden)

Meisterschaftsstart gegen den STV Baden*

* Der detaillierte, komplette und definitive Meisterschaftsspielplan der Saison 2013/14 wird in den nächsten Tagen bekanntgegeben!

Meistgesehen

Artboard 1