Am 02. September war es soweit. Die Tambouren machten sich auf zum Vereinsausflug. Die TVWU-ler freuten sich auf eine rege Teilnahme und auch Gönner- und Passivmitglieder waren wiederum mit von der Partie. Nach kurzer Begrüssung durch die Präsidentin Fabienne Speckert am Bahnhof Killwangen, ging die Reise per SBB nach Zürich-Kloten. Dort angekommen wurde zuerst der Hunger gestillt. Bei Salat und nachfolgendem Spaghetti-Plausch konnten so einige Erlebnisse des vergangenen Vereinsjahrs in Erinnerung gerufen und rege diskutiert werden. Doch galt die Aufmerksamkeit dann alsbald den grossen Fliegern die man durch die riesige Fensterfront beobachten konnte. Da und dort war schon ein bisschen Vorfreude zu spüren. Geht doch die TVWU im Oktober buchstäblich in die Luft. Das Motto lautet dann * Rom wir kommen*! Doch erst mal schön hier geblieben😊.  Um 14.00 Uhr durften wir alle ein gelbes Gilet fassen und als Besucher den Flughafen mit all seinen Facetten kennen lernen. Zwei fachkundige Guides führte uns in 2 Gruppen aufgeteilt, über die Eincheckhallen, durch die Sicherheitskontrolle, Duty-Free-Shops, über mehrere Roll-treppen zur Gepäckabfertigung bis nach draussen, wo wir ganz nah einen A380 der Singapore Airlines und der Emirates sehen konnten. Besonders die Jüngsten freuten sich über das Winken der Piloten aus den Cockpits. Wahnsinn, dass so ein grosses Flugzeug überhaupt in die Luft kommt! Doch dann war es an der Zeit, den Rückweg anzutreten. Alle fanden sich bei der Rückgabe des Besucher-Gilets wieder. Gemeinsam liessen wir den Nachmittag bei Getränken, Kaffee und Kuchen auf der Restaurant-Terrasse ausklingen, bevor wir dann zum internen Bahnhof eilten um mit dem Zug zurück nach Hause zu fahren. Es war wieder ein toller TVWU-Familien-Ausflug.