Eidgenössische Turnveteranenvereinigung Baden - Brugg

Herbstversammlung der Turnveteranen Baden-Brugg

..

40 der 99 eingeschriebenen Mitglieder besuchten am 15. November die Herbstversammlung in Untersiggenthal. Vorgängig fand für 8 Jubilare mit hohen runden Geburtstagen eine Feier mit einem Mittagessen statt.

Zu Beginn der Versammlung wurde der Ehrenobmann Josef Merki aus Würenlingen speziell begrüsst. 5 neue Mitglieder wurden in die Gruppe aufgenommen. Die Anwesenden gedachten dem im Sommer verstorbenen Mitglied Ernst Meier aus Nussbaumen. Die Zwischenbilanz der Kasse dürfte auf das Jahresende hin eine ausgeglichene Rechnung ergeben. Die Zentralbehörde hat der Gruppe Baden-Brugg den Auftrag erteilt, die gesamtschweizerische Obmännertagung 2011 zu organisieren. Somit können die Vorarbeiten zum Jubiläumsjahr gestartet werden. 11 Mitglieder besuchten im Oktober die Eidgenössische Veteranentagung in Neuenburg. Reinhard Vogt aus Schinznach Dorf wurde dabei zum Ehrenveteran ernannt. Siegfried Widmer, 88-jährig, aus Brugg, und Josef Merki, 81-jährig, aus Würenlingen wurden als Tagungsälteste geehrt.

Der Antrag eines Mitgliedes, die noch vakante Eidgenössische Veteranentagung 2010 durchzuführen, wurde von einer Mehrheit der anwesenden Mitglieder unterstützt, mit dem Auftrag an die Obmannschaft, die notwendigen Abklärungen vorzunehmen. Im März 2009 findet die Generalversammlung in Windisch, im Mai eine Gruppenreise, im Oktober die Eidgenössische Veteranentagung in Genf statt und im November die Herbstversammlung in Würenlingen. (as)

Meistgesehen

Artboard 1