Natur- und Vogelschutzverein Stetten

Heckenpflege im Honertgebiet

megaphoneVereinsmeldung zu Natur- und Vogelschutzverein StettenNatur- und Vogelschutzverein Stetten

Um die Artenvielfalt zu erhalten und zu fördern, führen wir (Natur- und Vogelschutzverein Stetten) die Heckenpflege jährlich durch. Es werden zum Beispiel Dornen gerodet oder zurückgeschnitten, um die Funktion der Hecken für Nahrung und Schutz von Vögel, Insekten und Kleinsäuger zu erhalten.

Trotz unsicherem Wetter trafen sich 24 Kinder und Erwachsene im Honertgebiet oberhalb vom Kieswerk Notter ein.

Im Vorfeld wurden grössere Bäume und Sträucher durch fachkundige Helfer (Josef Gasser, Marcel Weber) gefällt und zerlegt. Auch mit Heckenscheren und Kleinsagen wurde Grosses geleistet. Die Kinder konnten ihre Kräfte so richtig einsetzen, um Kleinholz, Stauden und Dornen an den Kragen zu gehen. Bravo!!!

Die Äste und Dornen wurden zum Häcksler geschleppt und dieser wurde tatkräftig gefüttert. Das Häckselgut wurde wiederum in die Hecke geschleudert.

Nachdem alle Arbeiten trotz des eintretenden Regens abgeschlossen waren, konnte das Arbeitsgeschirr gesäubert und versorgt werden.

In der warmen Kantine der Firma Notter (besten Dank) wurden wir für den geleisteten Arbeitseinsatz mit gegrillter Bratwurst und Hörnlisalat belohnt. Als Abschluss genossen wir noch feinen Kuchen und Kaffee.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern für ihren tollen Einsatz.

Meistgesehen

Artboard 1