Tennis Club

Hartumkämpfter Sieg

megaphoneVereinsmeldung zu Tennis Club

Die Herren der 1. Liga des TC Laufenburg landen gegen den Kantonsrivalen des TC Bremgarten einen wichtigen Sieg und wahren sich die Chance auf den Gruppensieg.

Schon bei den ersten zwei Einzeln des Tages war zu erkennen, dass dies heute eine sehr knappe Angelegenheit geben könnte. Philipp Rehmann und Patrick Waldmeier konnten sich jedoch gegen ihre Gegner nicht durchsetzen und verloren nach ausgeglichenen Partien in zwei Sätzen. Daniel Mischler hatte seinen Gegner immer im Griff und und gewann die Partie klar. Christoph Rehmann konnte seinen verletzungsbedingten Trainingsrückstand nicht verheimlichen und verlor klar gegen den stärkeren Gegner. Somit war der TCL schon arg in Rücklage. Diese Rücklage machten aber Oliver Merkofer und danach auch Philipp Ruh wieder wett und besiegten ihre Gegner nach einer soliden Leistung ohne grössere Mühe. Somit stand es nach den Einzeln 3-3 und die bevorstehenden Doppel versprachen spannende Matches.

Oliver Merkofer und Patrick Waldmeier spielten von Anfang an solid und erstickten die Hoffnungen der Gegner im Keime. Sie gaben, nach anfänglich harter Gegenwehr, im zweiten Satz kein Game mehr ab. Philipp Rehmann und Philipp Ruh brachten ihre Gegner nicht in den Griff und verloren nach klarer Führung im zweiten Satz auch diesen und somit die Partie. Im Doppel 1 gewannen die Gäste aus Bremgarten den ersten Satz mit 6-4. Der zweite Satz wurde dann durch Daniel Mischler und Christoph Rehmann nach einer Leistungssteigerung mit 6-2 dominiert. Im dritten und entscheidenden Satz wurde bis zum Regenunterbruch kein Break erzielt und es stand somit 3-3. Auch nach der Wiederaufnahme der Partie liefen die Laufenburger immer einem Rückstand hinterher, liessen jedoch trotzdem kein Break zu. Es kam somit zum entscheidenden Tie-Break, in welchem die beiden Laufenburger solider spielten und den ersten Matchball beim Stand von 6-3 zum Sieg, und somit zum Tagessieg, nutzen konnten.

Nächstes Spiel: TC Leimental Therwil - TC Laufenburg am 16. Mai 2009 ab 14 Uhr

Bildbeschreibung: Philipp Ruh erzwingt den wichtigen dritten Punkt.

Video: Siehe unten!

Meistgesehen

Artboard 1