Johanneschor

GV des Kirchenchors St. Johannes Mellingen

megaphoneVereinsmeldung zu JohanneschorJohanneschor

Blick auf das erste Jahr unter neuer Führung

Der Kirchenchors St. Johannes Mellingen führte seine ordentliche Generalversammlung traditionsgemäss Ende Januar, diesmal im Restaurant Bahnhof Mai Thai durch. Die fast vollzählig anwesenden Mitglieder blickten auf das erstes Jahr unter neuer Führung zurück. Für Elfriede Jakob war es die erste GV als Präsidentin und Quentin Gaillard schaute mit Befriedigung auf sein erste Jahr als Dirigent zurück, auf seine Aufnahme als Franzose im typisch schweizerischen Verein, auf musikalische Herausforderungen, welche der Chor immer wieder zu seiner Zufriedenheit meisterte, aber auch auf gelungene gesellschaftliche Anlässe. Die Präsidentin berichtete über ein erfolgreiches Vereinsjahr, mit vielen musikalischen und gesellschaftlichen Höhepunkten. Erstere waren nicht zuletzt der Unterstützung durch treue Gastsängerinnen und -sänger zu verdanken. So schloss sie ihren Jahresbericht mit dem Aufruf, am Gesang Interessierte zum Singen einzuladen, sei es als Mitglied oder als Gastsängerin oder -sänger. Pfarrer Walter Schärli dankte allen für ihr engagiertes Mitgestalten der Gottesdienste und Otto Bättig, selbst Gastsänger überbrachte die Grüsse der Kirchenpflege mit einer Sonderspende.
Der musikalische Ausblick des Dirigenten auf das neue Vereinsjahr tönte vielversprechend.
Die Gottesdienste über die Ostertage werden mit Chorwerken des jungen Mozart bereichert, in der Osternacht begleitet durch ein Barockorchester. Für den Festgottesdienst zum Johannistag Ende Juni sowie zu den Weihnachtsgottesdiensten sind wiederum Mitsingprojekte in Vorbereitung. Aber auch der Ausblick auf die gesellschaftlichen Anlässe im Laufe des Jahres lässt Vorfreude aufkommen.
Am Mitsingen Interessierte finden Informationen unter: www.kirchenchor-mellingen.ch
Auskünfte erteilen ebenfalls:
Quentin Gaillard, Dirigent 079 444 45 14
Elfriede Jakob, Präsidentin 056 491 33 31. (eja)

Meistgesehen

Artboard 1