Schäferhunde Club

GV des Aarauer Schäferhunde Clubs

megaphoneVereinsmeldung zu Schäferhunde Club

Rückblick auf 2009 und Ausblick auf 2010

Der Präsident der Ortsgruppe Aarau des Schweizerischen Schäferhunde-Clubs, Peter Säuberli, Küttigen, konnte 26. Mitglieder und fünf Gäste zur 63 Generalversammlung im Klubhaus Schachen begrüssen. Dank gesunder Finanzen musste der Jahresbeitrag nicht erhöht werden. Der Mitgliederbestand beträgt 55 Personen. Dem Bericht des Präsidenten ist zu entnehmen, dass sich die Schäferhündeler 2009 zu rund 100 Trainings getroffen haben. Die Besitzer von Hovawarthunden waren zu Gast in Aarau, zu Körung und Junghundebegutachtung. Gute Resultate wurden von Mitgliedern der Ortsgruppe im vergangenen Jahr an verschiedenen Prüfungen erreicht. Sieger der Vereinsmeisterschaft wurde Daniel Bircher mit 810 Punkten, gefolgt von Claudia Hess mit 773 Punkten. Grösster Anlass war die Silvesterprüfung vom 30. Dezember mit über 50 Startenden aus der ganzen Schweiz. Für zwei weitere Amtsjahre wurde der Vorstand gewählt: Präsident Peter Säuberli, Küttigen; Vize und Kassier Beat Aegerter, Hirschthal; Aktuarin Nadja Tramonti, Däniken; Übungsleiter Lee Imdorf, Däniken und Patricia birrer, Mümliswil. Im neuen Vereinsjahr werden drei Mal Hovawaerthunde im Schachen zu Gast sein. Der Jahreshock, ein Vereinsplauschturnier und viele andere gesellige Anlässe für Mitglieder werden stattfinden. Die Silvesterprüfung wird am 30. Dezember wieder in Biberstein abgehalten. Teilnahme an der Kantonalen Sommermeisterschaft, Aargauermeisterschaft, andern Nationalen Prüfungen und Militarys sind Ziele der Übungsleitung und der Mitglieder. Vereinsübungen, an welchen alle Personen mit Deutschen Schäferhunden willkommen sind, finden jeweils Montag und Mittwoch, ab 19 Uhr, beim Clubhaus im Aarauer Schachen statt. (psä)

Meistgesehen

Artboard 1