Anlässlich seines 75-jährigen Bestehens organisiert der TV Virtus Wohlen verschiedene Anlässe, um in der Öffentlichkeit und an den Schulen vermehrt auf sich aufmerksam zu machen.


Es war eine verdienstvolle Tat, als sich 1934 eine Gruppe junger Leute zusammenfand, um sich zum "Katholischen Turnverein Virtus" zusammenzuschliessen. Seither wird im TV Virtus Wohlen nicht nur gemeinsam Sport betrieben, sondern insbesondere auch die Kollegialität unter den Mitgliedern gepflegt.

Über 100 Mitglieder

Das Turnen ist im TV Virtus Wohlen bereits seit längerer Zeit in den Hintergrund gerückt. So hat der Verein in den vergangenen Jahren sein Angebot dem Zeitgeist angepasst und nach den Bedürfnissen der heutigen polysportiven Gesellschaft ausgerichtet.

Der TV Virtus Wohlen umfasst zurzeit sowohl eine Aerobic-Abteilung mit zwei Teams als auch eine Unihockey-Abteilung mit fünf Mannschaften. Erklärtes Ziel des Gesamtvereines ist es, gemeinsam gesellschaftliche Anlässe zu organisieren und eine enge Verbindung der beiden Abteilungen beizubehalten. Die gegenseitige Unterstützung kommt deabei sowohl der Unihockey- wie auch der Aerobicabteilung zugute.

Der Verein zählt derzeit über 100 Aktivmitglieder. Den grössten Zuwachs verzeichnete man in der jüngeren Vergangenheit in den vier Juniorenteams. Diesen Trend möchte der TV Virtus Wohlen aufrechterhalten und zeigt deshalb in seinem Jubiläumsjahr vermehrt auch an den Schulen Präsenz. Zusätzlich zu seinem bisherigen Schulsportangebot plant der Verein neben Unihockey-Lektionen an den Primarschulen erstmals ein Unihockey-Schülerturnier für die Oberstufen, welches voraussichtlich im November stattfinden wird.

Jubiläumsfest als Höhepunkt

Unter der Leitung des langjährigen Mitgliedes Matthias Loher organisieren neun Aktive sowie zwei Ehrenmitglieder ein Jubiläumsfest mit einem attraktiven Programm. Zurzeit laufen die Vorbereitungen für das Fest, welches am 12. und 13. Juni 2009 in der Hofmattenturnhalle in Wohlen stattfinden wird, auf Hochtouren. Die offizielle Jubiläumsfeier ist auf den Freitagabend angesetzt. Im Rahmen eines gediegenen Nachtessens wird eine Toto-Losziehung mit attraktiven Preisen durchgeführt. Für Unterhaltung wird an diesem Abend der Wohler "Rock Club 58" mit Renelvis sorgen.

Am Samstagnachmittag wird ein "Spiel ohne Grenzen" stattfinden. Der TV Virtus Wohlen lädt Vereine aus der Region sowie Interessierte ein, sich an diesem polysportiven Event zu beteiligen. Zum Abschluss wird dann am Samstagabend die Gruppe "AZton" an der öffentlichen Jubiläumsparty für Stimmung sorgen.

Aufruf an alle Interessierten

Die Organisatoren des Jubiläumsfestes sind derzeit bemüht, ehemalige Vereinsmitglieder und weitere interessierte Personen per Post, E-Mail und Internet über die Aktivitäten rund ums Jubiläumsfest zu informieren. Interessierte werden deshalb aufgerufen, die Internetseite des TV Virtus Wohlen (www.virtuswohlen.ch) zu besuchen oder sich direkt beim Ressortverantwortlichen Urs Koch per Mail zum melden (kochurs@bluewin.ch). Sodann sollte nicht mehr im Wege stehen, um sich erneut zusammenzufinden und das 75-jährige Bestehen gebührend zu feiern.