Rebbauverein

Grosser Aufmarsch am Rebumgang

megaphoneVereinsmeldung zu Rebbauverein
..

Winzermeister Peter Büchli führt durch den Wiler Rebberg

Der Vorstand des Rebbauvereins Wil konnte mit Peter Büchli, Winzermeister und Selbstkelterer in Effingen, einen ausgewiesenen Fachmann für einen Informationsumgang durch den Wiler Rebberg gewinnen. Start war am idyllischen Aussichtsplatz beim Rebbergkreuz mit wunderschöner Sicht über die Reben und ins Mettauertal. Dass Weiterbildung gefragt ist, bewiesen die über 40 Winzerinnen und Winzer, die sich sowohl über die Informationen des Referenten, wie auch über den warmen Sommerabend freuten.

Ideales Wetter für die Rebenblüte
Die Rebe ist Selbstbefruchter, braucht aber für die Blüte warmes Wetter und Wind, was gegenwärtig gegeben ist. Das Rebenwachstum ist optimal, verlangt aber einen vollen Einsatz. Die Schosse müssen eingeschlauft, Triebe am Stamm entfernt und das Gras gemäht werden. Erste Mehltauinfektionen sind sichtbar. Bei dieser Krankheit werden die Blätter wie auch die Trauben selber befallen. Die Blätter vergilben rasch und können daher nicht mehr assimilieren. Büchli empfiehlt regelmässigen Pflanzenschutz und verschiedene Mittel zu verwenden, um Resistenzbildung zu vermeiden. Nach der Blüte
müssen auf der wetterabgewandten Seite Blätter in der Traubenzone entfernt werden, um eine gute Belüftung der Trauben zu erreichen. Weisse Sorten sind schonender zu entblättern, um die Aromabildung nicht zu gefährden. Kurz vor Traubenschluss sollen die Trauben der roten Sorten um einen Drittel eingekürzt werden. Dadurch können die restlichen Beeren mehr Zucker einlagern.

Räbhüüslifäscht am 7. und 8. August
Zum Abschluss sassen alle auf dem Parkplatz unterhalb Walter und Maria Rossis Rebhäuschens zusammen. Bei Wiler Wein, grillierter Wurst und Kuchen wurde fleissig diskutiert und die Winzergeselligkeit gepflegt. Geselligkeit gibt es ebenso am kommenden Wiler Räbhüüslifäscht am Samstag, 7. und Sonntag, 8. August 2010. In zwölf einladend und liebevoll gestalteten Rebhäuschen bietet sich Gelegenheit, mehr als 40 verschiedene Weine aus dem Wiler Rebberg zu probieren und zu geniessen. Daneben gibt es ein vielfältiges Angebot an Speisen.

Bild: PETER BÜCHLI (mit Reblaub in der Hand) führt durch den Wiler Rebberg.

Meistgesehen

Artboard 1