Tennisclub Rheinfelden

Geselliger Abschluss der Sommersaison beim Tennisclub Rheinfelden

megaphoneVereinsmeldung zu Tennisclub RheinfeldenTennisclub Rheinfelden
Ausgebucht - vierzig Seniorinnen und Senioren aus der ganzen Nordwestschweiz genossen einen geselligen Nachmittag auf der grosszügigen Anlage des Tennisclubs Rheinfelden

trb-Senioren-Nachmittag beim Tennisclub Rheinfelden

Ausgebucht - vierzig Seniorinnen und Senioren aus der ganzen Nordwestschweiz genossen einen geselligen Nachmittag auf der grosszügigen Anlage des Tennisclubs Rheinfelden

Der Tennisclub Rheinfelden schloss seine erste Sommersaison im modernisierten Clubhaus mit einem abwechslungsreichen Programm ab. Im Wettkampfbereich waren die letzten Entscheidungen bei den 47. Fricktaler Tennis Meisterschaften (FTM) und den Clubmeisterschaften bereits gefallen, nun folgten auch die abschliessenden Anlässe in geselliger Hinsicht - begleitet von einer sommerlichen Witterung.

Einmal mehr trat der TCR als stolzer Gastgeber eines Senioren-Nachmittags der Tennis Region Basel (trb) in Erscheinung. Im Laufe der Sommersaison, jeweils am Montagnachmittag, fanden in diversen Clubs in der Nordwestschweiz vereinsübergreifende Anlässe für alle Tennisspieler über 50 Jahre statt. Im Engerfeld waren die freien Plätze schnell ausgebucht. Am Ende trafen sich vierzig „alte Hasen“ aus dreizehn Tennisclubs zu einem gemütlichen Plausch-Doppel-Nachmittag, sodass die siebenplätzige Anlage an der Autobahnausfahrt Rheinfelden-Ost bestens gefüllt war. Einige TCR-Mitglieder sorgten für eine optimale Matchverköstigung aller Teilnehmer, welche sich jeweils 90 Minuten - verteilt auf drei Einsätze - im gemischten Doppel duellieren konnten. Zum Abschluss kamen die Anwesenden in den Genuss eines vorzüglichen Drei-Gang-Menüs, zubereitet vom TCR-Wirtepaar Edith und Claude Boillat. Es war der perfekte Abschluss eines gemütlichen Nachmittags unter Gleichgesinnten.

Die Clubmitglieder feierten das Ende dieser Sommersaison mit dem traditionellen Abschlussturnier, welches erstmals unter dem Namen "Präsi-Trophy" abgehalten wurde; schliesslich wurde der gesellige Doppel-Event vom TCR-Präsidenten Peter Haller organisiert. An einem schönen Spätsommertag trafen sich Spielerinnen und Spieler unterschiedlichsten Alters und Spielstärke, um einen gemeinsamen Tag in lockerer Atmosphäre zu verbringen - gefolgt von einem gemeinsamen Nachtessen im gemütlichen Clubhaus. Am Ende eines gelungenen Tages durften sich alle Teilnehmer als Gewinner fühlen. Jeder erhielt einen Gutschein für eine kostenlose Hallenstunde in der Wintersaison 2014/15.

Letztere wird an diesem Samstag beim TC Rheinfelden eröffnet. Auch in den kühleren Monaten wird auf dem Engerfeld-Areal mit der gelben Filzkugel gespielt. Die Drei-Platz-Halle ermöglicht einen Betrieb an 365 Tagen im Jahr. Alle Tennisplätze können - auch ohne Clubmitgliedschaft - jederzeit bequem über die TCR-Website (www.tcrheinfelden.ch) gebucht werden. Der Tennisclub Rheinfelden startet in seine erste Wintersaison mit dem neuen Online-Reservationssystem GotCourts, welches durch eine erweiterte Funktionalität überzeugt. Dabei können nicht nur Platzbuchungen vorgenommen werden, sondern auch Freunde eingeladen, Spielpartner gesucht oder eigene Wartelisten verwaltet werden.

Meistgesehen

Artboard 1