Turnverein

Generalversammlung TV Wohlen

megaphoneVereinsmeldung zu Turnverein

Eines der sportlich erfolgreichsten Vereinsjahre des TV Wohlen wurde gekrönt durch den Schweizermeister-Titel von Debora Lavagnolo über 400m!

Am 28. Januar 2010 konnte Präsident Raphael Hofstetter zahlreiche Mitglieder sowie verschiedene Delegationen von befreundeten Vereinen zur 123. Generalversammlung des TV Wohlen in der Hallenlaufbahn in den Niedermatten begrüssen.

Sportliche Erfolge dank engagiertem Trainer-Team

Im Jahresbericht liessen der Präsident und der Technische Leiter das Vereinsjahr 2009 Revue passieren. Das sportlich erfolgreiche Jahr wurde gekrönt von zwei Highlights: Erstens dem Schweizermeister-Titel von Debora Lavagnolo über 400m und zweitens dem Turnfestsieg des TV Wohlen am Regionalturnfest in Muri. Mit 28.88 Punkten erzielte der TV Wohlen dabei sogar das höchste Punktetotal aller teilnehmenden Vereine. Gesamthaft errangen Athletinnen und Athleten des TV Wohlen stolze 12 Medaillen an Schweizermeisterschaften sowie 37 Aargauermeistertitel. Auch die Geräteturner durften auf eine erfolgreiche Saison 2009 zurückblicken, und zwar sowohl im Aktiv- als auch im Nachwuchsbereich. Insbesondere die Auszeichnung für die Geräte-Sektion an den Schweizermeisterschaften war ein toller Erfolg. Aus sportlicher Sicht ist das Jahr 2009 damit wohl eines der erfolgreichsten der Vereinsgeschichte des TV Wohlen. Diese Erfolge sind nur dank dem engagierten Leiterteam möglich.

Weiter zeichnete sich der TV Wohlen einmal mehr als zuverlässiger Organisator von Wettkämpfen sowohl in der Leichtathletik als auch im Geräteturnen aus. Neben den sportlichen Anlässen prägten auch die gesellschaftlichen Anlässe das Vereinsjahr (Skiweekend, Bundesfeier, Chlaushock, Dance & Dine etc.). Die unterhaltsamen Jahresberichte des Präsidenten und des Technischen Leiters genehmigte die Versammlung einstimmig und mit Applaus. 

"TV Wohli" an Manuel Stüssi 

Nach den zahlreichen sportlichen Ehrungen erwarteten alle mit Spannung die Verleihung des "TV Wohli" - der Wandertrophäe für besondere Verdienste im TV Wohlen. Der "TV Wohli" ging im Jahr 2009 an Manuel Stüssi. Obwohl er seine Aktivkarriere wegen langwierigen Verletzungen frühzeitig beenden musste, blieb er dem TV Wohlen treu. Ob Zeitmessung, Rechnungsbüro oder auch Skiweekend - er ist stets dabei. Für seine Einsatzbereitschaft und seine Vereinstreue wurde Manuel Stüssi mit dem TV Wohli 2009 geehrt.

Ehrenmitgliedschaft für Rolf Stadler 

Eine besondere Ehrung folgte zum Schluss der GV: Rolf Stadler wurde mit einer Standing Ovation in die Gilde der Ehrenmitglieder des TV Wohlen aufgenommen. In einer unterhaltsamen Laudatio durch Christian Müller, Kurt Koch und Raphael Hofstetter wurde die Laufbahn von Rolf Stadler im TV Wohlen vom aktiven Leichtathlet bis zum Chef Leichtathletik, Wurftrainer, Wettkampfleiter, Niedermatten-Verwalter, J+S-Coach, Lagerleiter, Vorstandsmitglied etc. dargestellt. Jeder im TV Wohlen weiss, was Rolf für den Verein alles geleistet hat und noch immer leistet. Keiner hat deshalb die Ehrenmitgliedschaft im TV Wohlen mehr verdient als Rolf Stadler. 

Schweizer Meisterschaften Geräteturnen 2012 in Wohlen 

In seinem persönlichen Fazit strich Präsident Raphael Hofstetter die Bedeutung des Vereinslebens und des Vereinsdenkens heraus. Ohne die Mithilfe von allen Vereinsmitgliedern sei die Organisation von Wettkämpfen und Anlässen nicht möglich. Diese brauche es aber zwingend, um das sportliche Angebot des TV Wohlen aufrecht erhalten zu können. Für das Jubiläum "125 Jahre TV Wohlen" im 2012 ist der erste Meilenstein gesetzt: Der TV Wohlen hat vom Schweizerischen Turnverband den Zuschlag für die Ausrichtung der Schweizer Meisterschaften im Einzelgeräteturnen der Turner erhalten. Rund um dieses Highlight soll das Jubiläumsjahr des TV Wohlen gestaltet werden.

Meistgesehen

Artboard 1