Frauenchor Cäcilienverein

Generalversammlung Frauenchor Cäcilienverein Aarau

megaphoneVereinsmeldung zu Frauenchor Cäcilienverein
..

Jelena Bulavko als neue Dirigentin gewählt

Die Präsidentin, Susanne Heuberger, führte zügig und kompetent durch die Traktanden der 83. Jahres­versammlung. Höhepunkt des Vereinsjahres war das Kaffeehauskonzert vom 15. Mai 2011. Nach intensiven Vorbereitungen und Gesangsproben servierten wir dem äusserst zahlreich erschienenen Publikum im Bullingerhaus bei Kaffee und  Kuchen einen bunten Strauss beschwingter und nostalgischer Melodien. Unser Dirigent Dieter Studer brillierte mit seinen virtuosen Trompetensoli. Für die passende Kaffeehausatmosphäre sorgte das Begleittrio Cassata. Bereits zwei Wochen später folgte in Oberkulm ein Auftritt am Chor Open-Air des Suhren- und Wynentaler Sängerverbandes. Am Samstag, 25. Juni 2011, starteten wir bei schönstem Ausflugswetter zur jährlichen Vereinsreise. In der Altstadt von Solothurn stand eine kulturhistorische Führung auf dem Programm mit Kaffeehalt im geschichtsträchtigen Hotel Krone. Am gleichentags stattfindenden Marktfest genossen wir frische Kirschen und flanierten durch die Gassen, bevor wir mit dem Schiff bis nach Biel fuhren. Nach der Sommerpause sangen wir im September am ökumenischen Bettaggottesdienst in der reformierten Stadtkirche Aarau zusammen mit den Stadtsängern, der Kantorei sowie dem Projektchor der Pfarrei St. Peter und Paul. Ein weiterer gesellschaftlicher Höhepunkt war der Besuch der Operette „Der Bettelstudent“ in Möriken mit 26 Teilnehmenden. Nur zwei Tage später, am 1. Advent-Gottesdienst, sangen wir traditionsgemäss in der reformierten Stadtkirche weihnachtliche Lieder. Der Abschluss des Vereinsjahres war die stimmungsvolle Adventsfeier im Gasthof zum Schützen in Aarau. Der Einladung folgten 37 Personen. Im 2011 wurden 33 reguläre Chorproben abgehalten. Schon am Sonntag, 26. Februar 2012, folgte dann das Jahreskonzert im Kultur & Kongresshaus. Unter dem Motto „Schweiz – Suisse – Svizzera“ führte uns die musikalische Reise in alle vier Landesteile. Als Gastchor bereicherte der Jodlerklub Haselbrünneli unter der Leitung von Trudi Hunziker den Anlass.

Nachdem unser Dirigent Dieter Studer im November 2011 seinen Rücktritt bekanntgegeben hatte, verabschiedeten wir ihn mit herzlichem Dank für seine humorvolle und stets souveräne Chorleitung im Anschluss an das Jahreskonzert.

An der Generalversammlung wählten die anwesenden Aktivmitglieder Jelena Bulavko mit Akklamation zu ihrer neuen Dirigentin. Damit übernimmt in der über 80-jährigen Geschichte des Vereins erstmals eine Frau die Chorleitung. Ab April 2012 gilt nun hundertprozentige Frauenpower.

Für ihre langjährige aktive Mitgliedschaft im Verein wurden geehrt: Jacqueline Gantner, Sonia Zürcher und Margrit Zürcher. Alle drei sind dem Verein seit 35 Jahren treu.  

Verdankt wurde die Arbeit der abtretenden Vorstandsmitglieder Edith In-Albon, Dora Scheidegger und Monika Winistörfer. Gewürdigt wurde die grosse Arbeit der Präsidentin Susanne Heuberger, welche unter Applaus bestätigt wurde. Weitere neue Vorstandsmitglieder sind Brigitte Federspiel und Sabine Haller. Bestätigt wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Esther Meier und Erika Schneider.

Meistgesehen

Artboard 1