Die diesjährige Generalversammlung des Elternvereins Erlinsbach fand ganz unter dem Motto Neuwahlen statt. Insgesamt 6 der 7 Vorstandsmitglieder standen zur (Neu)-Wahl bereit. Die letzten 3 Vereinsjahre waren v.a. von einem rapiden Mitgliederzuwachs (+ 180%) gezeichnet. Mittlerweile zählt der Verein, welcher im 2003 gegründet wurde und sich im Bereich Familien und ihre Interessen im Dorf einsetzt, Total 166 Familien. Auch konnten diverse Pilotprojekte ins feste Angebot aufgenommen werden wie die Teenagerjobbörse, Hausaufgabenhilfe, Nachhilfevermittlung, Familienmittagtisch sowie die Kinderkleiderbörse. Im letzten Jahr stiess mit Emanuel Bauhofer erstmals ein männliches Mitglied in den Vorstand. Nach dem bedauerlichen Rücktritt von Sandra Zingg und Ursula Engensperger, stellten sich Marilyn Altorfer-Roma (Erlinsbach AG) sowie Sara Michalik-Imfeld (Erlinsbach SO) für den Vorstand zur Verfügung. Die ehemaligen Vorstandsmitglieder Andrea Tanner (Präsidentin), Stéphanie Hirsiger-Hanser, Ruth Treyer, Elisabeth Züger sowie die neuen Vorstandsfrauen, wurden an diesem Abend einstimmig und mit Applaus (wieder-) gewählt.  Im neuen Vereinsjahr hat sich der Vorstand viel vorgenommen. Nebst den bestehenden  Dienst-leistungsangeboten für Familien, Kinder und Jugendliche wie z.B. das beliebte Speuzer Kinderkafi, die Babysittervermittlung, die Teenagerjobbörse sowie den Familienmittagstisch, sind über 18 Anlässe geplant. Dieses grosse Engagement des Elternvereins ist nur möglich dank des innovativen Vorstandes sowie den vielen aktiven Mitgliedern, welche an  Anlässen, Projekten oder in Arbeitsgruppen tätig sind. Ein grosses Dankeschön ging auch an den ehemaligen Frauenverein Erlinsbach sowie an die Interessengemeinschaft Obererlinsbach, die uns eine grosszügige Spende zukommen liess.

Der neue Vorstand lud nach der umfangreichen Versammlung zu einem feinen Apéro ein, um auf weitere 3 Amtsjahre anzustossen.

Informationen über die Angebote sowie Anlässe finden Interessierte auf der Vereinshomepage www.elternverein-erlinsbach.ch