Der Damenturnverein Meisterschwanden lud seine Mitglieder zur 72. Generalversammlung ins Restaurant Traube in Meisterschwanden ein. Über 40 ehemalige und aktive Turnerinnen sowie eine Delegation des STV und eine Delegation des FTV folgten dem Ruf, so dass die Präsidentin Yvonne Siegrist-Richard die Generalversammlung im Anschluss an ein feines Nachtessen um 21.00 Uhr eröffnen konnte.

Vor wenigen Monaten verstarb ein Freimitglied des DTV, Frau Käthi Burgener. Die Versammlung gedachte der Verstorbenen in einer Trauerminute.

Nach den üblichen Genehmigungen der Traktandenliste und des Protokolls der GV 2008 folgte das Traktandum Jahresberichte. Dem auflockernden Jahresbericht der Präsidentin Yvonne Siegrist-Richard und der Technischen Leiterin Sonja Quinziano, war zu entnehmen, dass die Meisterschwandner Turnerinnen auch im 2008 ein ereignisreiches Vereinsjahr hinter sich hatten. Höhepunkte waren sicherlich das Kreisturnfest in Rupperswil sowie der Kreis-Cup. Darauf folgten die Jahresberichte der Jugendriegen, Kitu und Muki. Bei den Jugendabteilungen turnen insgesamt ca. 110 Kinder mit. Ungefähr 40 Kinder fuhren ins Jugilager in der Lenk. Das Lager war ein grosser Erfolg und wird deshalb vermutlich im 2010 erneut durchgeführt!

Die Technische Leiterin Sonja Quinziano erläuterte das Jahresprogramm 2009. Man freut sich jetzt schon auf den Kreiscup in Möriken-Wildegg, den „Schnellsten Meisterschwandner", die Kantonale Vereinsmeisterschaft in Wettingen, das Regionalturnfest Freiamt in Muri. Die Meisti 66 werden an der Schweizer Meisterschaft in Lyss teilnehmen. Das Highlight des Jahres sind sicherlich die Turnerabende an den letzten beiden November-Samstagen!

Die Rechnung 2008 und die Budgets 2009 des DTV und der Jugi wurden anstandslos genehmigt und verdankt.

Yvonne Siegrist gab nach 6 Jahren offiziell ihren Rücktritt als Präsidentin bekannt. Mit dem Vorschlag einer Rochade im Vorstand und der Ernennung von Sarah Schwarz zur neuen Präsidentin präsentierte sie der Versammlung auch gleich ihre Nachfolgerin. Sarah Schwarz, Jg. 1984, seit 2005 Beisitzerin und während 10 Jahren Jugileiterin, wurde mit grossem Applaus zur neuen Präsidentin des Damenturnvereins Meisterschwanden gewählt.

Den Antrag der neuen Präsidentin, Yvonne Siegrist als Ehrenmitglied aufzunehmen, nahm die Versammlung mit einem fast nicht endenwollenden Applaus an.

Für den Vorstand wurden folgende Personen wiedergewählt: Barbara Erni, Kassierin; Sonja Quinziano, Technische Leiterin;  Esther Riedo Hurni, Aktuarin. Neue Beisitzerin wurde Janine Fischer, Meisterschwanden.

Für fleissigen Turnbesuch durften neun Turnerinnen den „Fleisspreis", ein Tassli gefüllt mit Süssigkeiten entgegennehmen.  Barbara Erni wurde für 10 Jahre Aktivmitgliedschaft, Sarah Schwarz für 10 Jahre Jugileitung geehrt.

Restaurant Löwen und die Firma Keller & Steiner AG Bauprofile haben den Aktivturnerinnen neue Shirts gespendet. Diese wurden mit Freude entgegengenommen und sogleich anprobiert! An dieser Stelle den Sponsoren ein HERZLICHES DANKESCHÖN!!!

Nach der GV hatten die Turnerinnen wieder einmal  die Gelegenheit, die wunderbar bestückten Fotoalben durchzustöbern und über ältere und neuere Anekdoten zu lachen.

1. Bild: scheidende Präsidentin und neues Ehrenmitglied Yvonne Siegrist

2. Bild: die Turnerinnen in ihren neuen Shirts

3. Bild: Jubilarinnen! Sarah Schwarz (neue Präsidentin, 10 Jahre Jugileitung), Yvonne Siegrist (neues Ehrenmitglied), Barbara Erni (10 Jahre Aktivmitglied) (vlnr)