Am Donnerstagabend nach einem feinen Nachtessen im Restaurant Post konnte Präsidentin Heidi Egli die Versammlung eröffnen. Zoé Meier, Laura Indri und Chantal Pissoke erklärten der Versammlung was zu tun ist, wenn Luftmangel herrschen würde oder wenn man müde werden sollte, dann hätten sie nämlich kalte Waschlappen dabei.
Nach dieser speziellen Einleitung konnte Heidi Egli 28 Aktivmitglieder, ein Ehrenmitglied, Ingrid Indri und die Gäste von der Frauenriege, Cony Schwegler, von der Männerriege, Godi Grädel und vom TV, Rolf Kunz und Marco Keller begrüssen.
Anschliessend haben wir unser Ehrenmitglied Yvonne Jeggli zur Tagespräsidentin gewählt und als Stimmenzählerinnen Silvia Hitz und Nicole Burger.
Das Protokoll der letzten GV wurde von der Versammlung genehmigt und man konnte zum nächsten Traktandum übergehen.
Die Jahresberichte wurden von der Präsidentin Heidi Egli, von Petra Ammann (technische Leiterin), von Imelda Baumgartner (Aerobic), von Nicole Burger (Mädchenriegenleiterin Unterstufe) und von Nicole Schwegler (Mädchenriegenleiterin Oberstufe), von Christine Keller (Kituleiterin) und Silvia Hitz (Muki und Vakileiterin) vorgetragen.
Mit einem originellen Sketch von Zoé Meier, Laura Indri und Janine Kramer der uns einen lustigen Rückblick unserer Vereinsreise zeigte, wurde die Versammlung aufgelockert und zum schmunzeln animiert.
Die Jahresrechnung wurde von der Kassierin präsentiert, welche von den Revisorinnen im Vorfeld geprüft und zur Abnahme empfohlen wurde. Als nächstes kam wieder eine Einlage von Zoè Meier und Laura Indri, sie haben unsere neuen Mitglieder alphabetisch aufgerufen, diese durften nach vorne um sich kurz vorzustellen. Mit dem Schwur: „Ich schwöre beim heiligen Grat, die Turnstunden ab und zu zu besuchen, meine Mitturnerinnen auf der Strasse zu grüssen, den Mitgliederbeitrag pünktlich zu zahlen und dem DTV viele Nachkommen zu schenken", durften sie sich wieder setzen. Im Gegenzug hatten wir einen Austritt von einem Aktivmitglied.

Die Wahlen wurden von der Tagespräsidentin Yvonne Jeggli durchgeführt. Bei den Leiterinnen hat sich nichts geändert, auch der ganze Vorstand wurde wiedergewählt. Als Beisitzerin durften wir Nicole Schwegler aufnehmen. Für nächstes Jahr suchen wir eine Nachfolge für unsere Präsidentin.

Tätigkeitsprogramm
Die 2 tägige Vereinsreise führt die Turnerinnen schon im März nach Leukerbad, wo man sich beim Ski fahren, Schlittschuh laufen, Baden, Wandern oder was auch immer vergnügen kann.
Da dieses Jahr kein offizielles Turnfest stattfindet haben wir uns dem Turnverein angeschlossen. Dieser geht nach Rüthi (St. Gallen) um als Gastverein teilzunehmen.
Im Sommer wird es wieder ein Sommerferienprogramm geben, mit diversen Aktivitäten wie Minigolf, Open Air Kino, ect.
Der Kreisspieltag findet dieses Jahr in Kaiserstuhl statt, wo wir sicher wieder mit einer oder zwei Mannschaften teilnehmen werden.
Traditionell ist der TurnerObig wieder im November und im Dezember führen wir wieder den Chlaushock durch, dieses Jahr jedoch an einem Freitag.

Das Budget wurde ohne grosse Diskussionen genehmigt.

Ehrungen
Eva Vogt und Patrizia Rub durften wir für 10 Jahre und Petra Ammann und Maja Keller für 5 Jahre Aktivmitgliedschaft ehren.

Einen J+S Kurs haben Christine Keller, Susanne Wenzinger, Sandra Eberhard und Nicole Burger besucht. Für dies erhalten sie eine Rose.

Imelda Baumgartner gibt das Amt als Hilfsleiterin ab, sie hat dies während 4 Jahren gemacht.

Verschiedenes
Hier kamen unsere Unterhalterinnen noch einmal zum Zug, sie gaben einen Werbespot über Leukerbad (unsere Vereinsreise führt uns dorthin) zum Besten.
Die Absenzenliste wird von Andrea Viazzoli vorgetragen. Die Rangliste sieht wie folgt aus, auf dem 1. Rang Imelda Baumgartner, 2. Rang Petra Ammann und im 3. Rang Verena Würdinger, diese wurden mit einem Spa Zurzach Gutschein ausgezeichnet.

Die Vereinsmeisterschaft in der es, wenn immer möglich, an jedem Donnerstag um sportliche Disziplinen und auch um Aufgaben, in dem das Glück gefragt ist, geht.
Die Rangliste las Petra Ammann vor: auf dem 1. Hildegard Burger, 2. Heidi Egli, 3. Cornelia Spuler, 4. Laura Indri, 5. Andrea Viazzoli, 6. Verena Würdinger, 7. Petra Ammann, 8. Andrea Angst, 9. Silvia Hitz, 10. Janine Karmer, 11. Sandra Eberhard. Die ersten 3. bekamen ein DTV Badetuch, aber auch die Ränge 4 bis 11 gingen nicht ganz leer aus, sie erhielten Ferrero Roché.

Nach dem Schlusswort unserer Gäste, Marco Keller, Cony Schwegler und Godi Grädel in dem sie für die Einladung dankten und uns ein erfolgreiches sportliches Jahr wünschten, konnte unsere Präsidentin die Versammlung schliessen.
Im Anschluss konnten wir noch ein Dessert geniessen.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du Lust hast, dich in einer aufgeweckten Frauengruppe sportlich zu betätigen, dann schau doch einfach mal bei uns vorbei. Unsere Aerobic-Gruppe trifft sich jeweils dienstags von 20.15 bis 22.00 Uhr und unsere polysportive Gruppe donnerstags gleiche Zeit. Weitere Auskünfte auf unserer Homepage: www.dtvendingen.ch, oder von unserer Präsidentin Heidi Egli.

Bericht von Cornelia Spuler

Foto: unsere Neumitglieder: von hinten links: Chantal Pissoke, Marylou Bassin, Jeannine Monnin und Jrène Spuler
Vorne sitzend: Arianna Lüscher und Patrizia Rub welche 10 Jahre in unserem Verein ist. Es fehlt Eva Vogt (10 Jahre Aktivmitglied)