Generalversammlung der Musikgesellschaft Niedergösgen

Kürzlich fand die 138. Generalversammlung der Musikgesellschaft Niedergösgen statt. Im Restaurant Jurablick in Gretzenbach begrüsste die Präsidentin Andrea Meier die anwesenden Mitglieder zur Versammlung.

Erfreulicherweise durfte der Verein mit Petra Jost und Sara Müller zwei neue Mitglieder im Verein willkommen heissen. Leider musste der Verein nach langem auch wieder zwei Austritte und einen Rücktritt verzeichnen. Rosmarie von Arx wird dem Verein aber als Ehrenmitglied erhalten bleiben. Ausserdem wird sie weiterhin ihr Amt als Ständchen-Verantwortliche ausführen, wofür ihr der Verein sehr dankbar ist. Der Verein zählt aktuell 52 Aktivmitglieder.

Dieses Jahr war wieder ein Wahljahr. Alle bisherigen Verantwortlichen liessen sich für ihr Amt wiederwählen. Erfreulicherweise konnten neu Roman von Arb und Patrick Blättler für das Amt des Vize-Dirigenten gewonnen werden. Der Verein dankt allen herzlich für ihr Engagement zu Gunsten des Vereins.

Unter dem Traktandum „Ehrungen“ wurden Barbara von Arb, Monika Neuenschwander und Erika Nussbaumer-Aschwanden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die 3 Mitglieder haben in den vergangenen 20 Jahren und auch aktuell immer noch verschiedene Ämter und Aufgaben im Verein. Barbara von Arb war Vizepräsidentin, Mitglied in der Musikkommission und führte die Vereins-Chronik. Monika Neuenschwander ist, um nur einige zu nennen, Mitglied im Vorstand und der Musikkommission sowie auch Notenarchivarin. Erika Nussbaumer-Aschwanden ist die Ehrendame des Vereins und führt seit Jahren gekonnt durch die Konzerte der Musikgesellschaft Niedergösgen. Ausserdem hat sie einige Jahre das Amt der Sekretärin des Vereins übernommen. Für ihren aussergewöhnlichen Einsatz dankt der Verein den geehrten Mitgliedern herzlich. Zu guter Letzt wurden auch noch die besonders fleissigen Mitglieder des Vereins geehrt. 12 Musikantinnen und Musikanten waren in über 90% der Anlässe und Proben anwesend und erhielten dafür ein kleines Präsent. Nach den Ehrungen war die Versammlung zu Ende und der Verein liess den Abend mit einem feinen Nachtessen ausklingen.