Am Montag, den 24.01.20111 fand im Restaurant Sonne in Ittenthal die 56. Generalversammlung der Musikgesellschaft Ittenthal statt. 17 Aktivmitglieder und 1 Ehrenmitglied waren hierzu erschienen, die Kirchengemeinde hatte sich entschuldigt. Um 19:30 Uhr traf man sich zu einem gemütlichen Essen und um 20:15 Uhr wurde mit der offiziellen GV begonnen.
Nach der Begrüssung durch die Präsidentin Irène Hofmann-Weber wurden die 11 Traktanden behandelt, welche unter anderem die Jahresrechnung, den Bericht der Musikkommission sowie der Jahresbericht der Präsidentin beinhalteten. Mutationen waren keine vorzunehmen dafür durften man aber einige Mitglieder ehren. Fridolin Dinkel wurde Danke gesagt für 10 Jahre Aktivmitgliedschaft, Karl.J. Herzog für 10 Jahre Dirigent, Viktor Näf für 20 Jahre Vizedirigent, Bruno Winter für 20 Jahre Vorstand und ganz speziell für 40 Jahre Fähnrich wurde Edi Näf gedankt. Zum Ehrenmitglied durfte dieses Jahr die Präsidentin Irène Hofmann-Weber ernannt werden. Sie ist seit 1991 im Verein, kam 1998 in den Vorstand und seit 2002 leitet sie den Verein als Präsidentin. Der Vizepräsident Werner Herzog übernahm die Ehrung und dankte Irène und auch ihrem Mann Kurt für die geleistete Arbeit für den Verein, wobei er sehr schön hervorhob dass der Verein Dank Irène lebe. Alle Mitglieder dankten und gratulierten ebenfalls indem jeder eine Rose übergab, die sie dann in die geschenkte Vase mit Gravur, als Erinnerung an diese Ehrung, stellen konnte.
Bei den Wahlen wurden der Dirigent Karl Herzog und der Vizedirigent Viktor Näf jeweils für ein weiteres Jahr gewählt. Der gesamte Vorstand wurde für weitere 3 Jahre gewählt, dies sind: Irène Hofmann-Weber als Präsidentin, Werner Herzog als Vizepräsident, Bruno Winter als Materialverwalter, Fridolin Dinkel als Kassier und Rosi Käser als Aktuarin. Auch die Musikkommission wurde für weitere 3 Jahre gewählt, wobei Kurt Hofmann zurücktrat und für Ihn neu Viktor Näf gewählt wurde. Die restlichen Mukkomitglieder: Susi Fankhauser, Erika Grob, Karl,J. Herzog und Bruno Winter liessen sich wiederwählen. Insgesamt konnte man auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, die Präsidentin dankte dafür jedem Mitglied für seine geleistete Arbeit und dem Dirigenten für seine Motivation. Der nächste Auftritt der Musikgesellschaft Ittenthal ist das Jahreskonzert am Samstag, den 30. April 2011, auf Ihren Besuch freut sich die MG Ittenthal.