Turnverein

Generalversammlung der Männerriege STV Obersiggenthal

megaphoneVereinsmeldung zu Turnverein

Rückblick auf 2008 und Ausblick auf 2009.

Die Männerriege Obersiggenthal durfte anlässlich ihrer 79. Generalversammlung im Hirschen Kirchdorf auf ein in ruhigen Bahnen verlaufenes, aber erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken, so dass die vom Vorstand unterbreiteten Geschäfte speditiv behandelt und einstimmig gutgeheissen wurden. - Vierzig stimmberechtigte Mitglieder hatten der Einladung zur GV Folge geleistet. Obmann Ruedi Rahm konnte als Gäste eine Delegation des Vorstands des Stammvereins sowie das Präsidium des DTV begrüssen. -Neben den abwechslungsreich gestalteten Turnstunden am Mittwoch und den attraktiven Sommerradtouren war das abgelaufene Vereinsjahr sportlich durch die stets grösser werdende Riege der Faustballer geprägt. Erstmals nahmen drei Mannschaften in den verschiedenen Alterskategorien an der Meisterschaft teil, wo für uns Männerriegler Teilnahme und Kameradschaft wichtiger als Punkte und Siege sind. Das von unserer Riege vor zwölf Jahren eingeführte und von Katrin Füglister und Wini Hückelheim geleitete Seniorenturnen lockte jeweils dienstags um die fünfzig ältere Frauen und Männer zu Gymnastik und frohem Spiel in die Dreifachturnhalle Nussbaumen. - Die Vereinsmitglieder trafen sich ausserhalb der Turnstunden wiederum zu einer Reihe gesellschaftlicher Anlässe, so zu Wanderungen, zu einer verregneten Bergturnfahrt ins Tessin, zum Brätelabend, zu Billard- und Jassrunden, zur Besichtigung eines Hors-Sol - Betriebs in Rütihof und zuletzt zum stimmungsvollen Weihnachtshock im Jägerhuus. Anlässlich der Turnervorstellungen war die Männerriege hinter dem Buffet, in der Bierschwemme und auf der Bühne engagiert. - Leider musste die Riege 2008 von den Turnkameraden Josef Baumgartner und Arthur Zoderer sowie vom ehemaligen Kranzturner und Ehrenmitglied des Turnvereins Ernst Meier für immer Abschied nehmen. Zwei weiteren Austritten standen fünf Neueintritte gegenüber, so dass der Verein wie an der GV 2008 66 Mitglieder zählt.- Kassier René Tièche konnte bei der Rechnungsablage dank unerwarteten Spenden schwarze Zahlen ausweisen. Das Budget sieht auch für 2009 einen kleinen Ausgabenüberschuss vor, dennoch beschliesst die Versammlung auf Antrag des Vorstands, die Mitgliederbeiträge nicht zu erhöhen. - Da keine Rücktritte zu vermelden waren, bestätigte die Versammlung unter Tagespräsident Edi Spirgi mit Applaus die Vorstandsmitglieder für weitere zwei Jahre in ihren Aemtern: Obmann Ruedi Rahm, Kassier und Turnleiterkoordinator René Tièche, Aktuar Peter Imholz, Spielleiter Faustball Hermann Merwar und Seniorensportleiter Wini Hückelheim. Hansueli Dössegger wirkt neben einem Vertreter des Stammvereins neu als Revisor.- Fixpunkte im Jahresprogramm 2009 sind die wöchentlichen Turnlektionen und Trainings sowie die Teilnahme an Meisterschaft und Turnieren im Faustball. Die Wintermeisterschaft wird in einem Trainingsweekend im Schwarzwald vorbereitet. Neben Wanderungen sowie kürzeren und längeren Velotouren sind wiederum mehrere gesellschaftliche Anlässe und eine Exkursion vorgesehen. Die Riege wird ausserdem den DTV im Dezember bei der Durchführung der Schweizer Jugend-Vereinsmeisterschaften unterstützen, zu denen in Nussbaumen weit über 1000 Teilnehmer erwartet werden.- Obmann Ruedi Rahm dankt dem Vorstand und allen Turnkameraden für die kameradschaftliche Zusammenarbeit und leitet nach den Grussbotschaften des STV und des DTV zum gemütlichen Teil mit kleinem Imbiss aus der Hirschen-Küche über. (im)

Meistgesehen

Artboard 1