CVP Bezirk Kulm

#GemeinsamfürmehrMitteinKulm

megaphoneVereinsmeldung zu CVP Bezirk KulmCVP Bezirk Kulm

CVP Kulm tritt für Sie ein

Am 01. Juli 2020 fand die Mitgliederversammlung (MGV) der CVP Kulm im Hotel und Restaurant „Zum Schneggen“ in Reinach statt. Es wurden Isabell Landolfo -Präsidentin CVP Kulm), Ramona Costa-Seiler - Medienverantwortliche, Vincenzo Landolfo - Beisitzer und Ruth Rötheli - Revisorin für die Grossratswahlen vom 18. Oktober 2020 nominiert. Die Kandidierenden für den Grossrat freuen sich auf den spannenden Wahlkampf.

Das gemeinsame Ziel ist die Stärken der CVP Die Mitte den Bürgerinnen und Bürgern näher zu bringen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die Stärkung des Mittelstandes, eine erfolgreiche Wirtschaft, attraktivere Arbeitsbedingungen für die Pflege, eine gesicherte Altersvorsorge und die Förderung von erneuerbarer Energien gehören zu den Schwerpunktthemen.

 An der MGV wurde heftig über die nächsten Abstimmungsvorlagen vom 27. September diskutiert, darunter die SVP Begrenzungs- bzw. Kündigungsinitiative, die steuerliche Berücksichtigung der Kinderdrittbetreuungskosten, der zweiwöchige Vaterschaftsurlaub, die Beschaffung der neuen Kampfflugzeuge und das geänderte Jagdgesetz.

 Zudem geht es auf kantonaler Ebene um die Neuorganisation der Führungsstrukturen und somit die Abschaffung der Schulpflege. Der Gemeinderat mit dem Ressort Schule würde die Arbeit der Schulbehörde übernehmen und es könnte beim Schulbudget zu einem Interessenkonflikt kommen.

In der Zwischenzeit laufen die Vorbereitungen für die Grossratswahlen auf Hochtouren. Nebst den gängigen Wahlplakaten, Postkarten und Leserbriefen, wird auch Social Media eine grosse Rolle spielen. Die CVP Kulm und CVP Lenzburg (KuLe CVP) haben einen gemeinsamen You Tube Kanal, auf dem sie diverse Kurzfilme zu Abstimmungen online stellen.

Ob die geplanten Anlässe im Oktober mit Marianne Binder-Keller (Nationalrätin) im Alterszentrum Mittleres Wynental und im Spital Menziken mit dem Thema „Trauma - sexualisierte Gewalt - wie weiter? mit den Referenten Dr. med. Verena van den Brandt und  Oliver Hunziker, Präsident ZwüscheHalt, stattfinden können, steht in den Sternen. „Wir werden nichts unversucht lassen, falls eine zweite Welle kommen sollte, dann geht Gesundheit vor und wir werden Zoom-Meetings organisieren“, so die Bezirkspräsidentin. Mehr unter www.cvp-kulm.ch und www.isabelllandolfo.ch

Meistgesehen

Artboard 1