FDP Ennetbaden

Gemeinderatswahl in Ennetbaden

megaphoneVereinsmeldung zu FDP Ennetbaden

Durch den bevorstehenden Rücktritt unseres verdienten Gemeinderats Michel Bischof steht uns nun die Aufgabe zu, einen Ersatz zu finden. Wie in vielen anderen Gemeinden ist es schwierig geworden, interessierte Kandidatinnen und Kandidaten zu finden, die nicht nur an der politischen Arbeit, sondern auch am Mitwirken in einer Gemeindebehörde oder einer Kommission interessiert sind.

Darum sind wir stolz und erfreut, für die Nachfolge unseres abtretenden Gemeinderats jemanden präsentieren zu können. Und zwar nicht nur eine Kandidatin, sondern eine Frau, die bereit und gewillt ist, sowohl die Nachfolge wie auch die Übernahme der Verantwortung im Ressort Gesundheit, Soziales und Kultur zu übernehmen.

Frau Tanja Kessler ist in Ennetbaden aufgewachsen und zur Schule gegangen. Sie hat in der Kirche, beim Jugendtreff, in Jungwacht und Blauring jahrelang mitgewirkt. In den Feuerwehren Ennetbaden, Neuenhof und Ehrendingen-Freienwil hat sie „ihren Mann“ gestanden und ist zum Offizier aufgestiegen. Sie kennt Ennetbaden und man kennt sie.

Als ausgebildete Drogistin war sie mehrere Jahre im Gesundheitswesen tätig. Sie hat durch ihr Interesse und die Mitarbeit in vielen sozialen Bereichen gezeigt, dass sie sich der Verantwortung stellen und diese zu übernehmen bereit ist. Sie ist eine ideale Kandidatin für die Nachfolge des von Michel Bischof geführten Ressorts im Gemeinderat - und eine Frau.

FDP Ennetbaden

Der Präsident: Patrick Croket

Meistgesehen

Artboard 1