Feuerwehrverein Bremgarten

Füürwehrvereins-Reisli 2020 ins Tal der Wasserfälle

megaphoneVereinsmeldung zu Feuerwehrverein BremgartenFeuerwehrverein Bremgarten
Einer der vielen Wasserfälle

Gletschermühlen im Felsinnern

Einer der vielen Wasserfälle

Am diesjährigen Reisli nahmen viele Mitglieder mit Ihren Angehörigen teil. Die Fahrt führte uns über den Brünig, dem schönen Brienzersee entlang ins schmale Lauterbrunnental bis nach Lauterbrunnen. Im Tal der Wasserfälle besuchten wir den grössten unterirdischen Wasserfall Europas, den Trümmelbachfall. Auf einer Länge von 600 Metern und einer Höhe von 140 Metern kann dieser imposante Wasserfall, resp. Wasserfälle, bestaunt werden. Eindrücklich wie diese Wassermassen im Felsinnern Richtung Tal stürzen. Nach diesen Eindrücken gönnte man sich eine kurze Pause bevor es mit der Jungfrau Bahn nach Wengen geht. Nach einem feinen Mittagessen hatten wir einen Termin bei der Feuerwehr Wengen. Wir wurden herzlich vom Kommandanten empfangen. Wir bestaunten die einfachen Mittel die der Feuerwehr zur Verfügung steht. Das Feuerwehrlokal besteht aus 7 verlängerten Garagen, vielen Anhängern, zwei Fahrzeugen und einem Quad. Erstaunlich, sind sie doch verantwortlich für 1100 Einwohner und 7-8000 Betten in der Hauptsaison Sommer und Winter. Eine grosse Aufgabe haben sie auch während dem Lauberhorn Rennen und dem Jungfrau Marathon. Nun ja, sie sollten jetzt ein neues modernes Feuerwehrlokal bekommen und auch neue Fahrzeuge werden angeschafft, zB ein kleines Tanklöschfahrzeug. Eine Gruppe von uns konnte auch die Technik der nahe gelegenen Männlichen Bahn begutachten. Nach einem Bier mussten wir wieder mit dem Zug zurück nach Lauterbrunnen und mit dem Bus nach Bremgarten. Es war ein sonniges und schönes Reisli mit vielen Eindrücken.

Meistgesehen

Artboard 1