Lenzburg

Frühlingskonzert der Brass Band Imperial B-Band

megaphone
Die Brass Band Imperial Lenzburg B-Band an ihrem Frühlingskonzert 2016

BBI B-Band

Die Brass Band Imperial Lenzburg B-Band an ihrem Frühlingskonzert 2016

Nach mehreren Jahren führte die B-Band der BBI Lenzburg wieder einmal ein Frühlingskonzert getrennt von der A-Band durch. Für die Truppe unter der Leitung von Stefan Aegerter hiess dies, ein komplettes Konzertprogramm einzustudieren und vorzubereiten. Trotz strahlendem Frühlingswetter schafften es am späten Sonntagnachmittag zahlreiche Zuhörer in den alten Gemeindesaal nach Lenzburg. In zwei Konzertteilen bekamen diese ein sehr abwechslungsreiches Programm zu hören. In der ersten Hälfte war Glorifico Aeternum ein erster Höhepunkt, denn die B-Band wird dieses anspruchsvolle Werk mit ruhigen, liebevollen Melodien sowie auch schnellen und interessanten Rhythmen am Eidgenössischen Musikfest in Montreux am 12. Juni 2016 in der 2. Klasse zu ihrem Besten geben. Auch der zweite Teil hatte einiges zu bieten. So stellte Silvio Benz im unterhaltsamen Posaunensolo Sambezi sein Können unter Beweis. Auch das Schlagzeugregister kam mit dem Perkussionswerk  Eine kleine Tischmusik auf ihre Kosten und setzte Kochlöffel mal anders ein. Mit der Zugabe Dorma Bain, einem umgeschriebenen Schlaflied, löschten sich die Lichter und ein gelungenes Konzert ging zu Ende.

Meistgesehen

Artboard 1