Volleyball-Club

Frischer Wind im Vorstand von Volley Möhlin

megaphoneVereinsmeldung zu Volleyball-Club

Drei Ämter im Vorstand von Volley Möhlin wurden neu vergeben. Annik Bretscher löst den bisherigen Präsidenten David Hollenstein ab.

Nach 8 Jahren als Präsident übergab David Hollenstein während des Lockdowns sein Amt an Annik Bretscher.

Als junger Spieler begann David schon früh mit seinem Engagement für den Verein und wurde Trainer für die U12 und U14. Leider löste sich schon bald sein Herrenteam von Volley Möhlin auf und so fand David bei Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten einen neuen Verein als Spieler. Nichtsdestotrotz übernahm er im Jahr 2012 das Amt als Präsident von Volley Möhlin und führte den Verein für mehrere Jahre innovativ an. Danke für das grosse Engagement!

Nun wird er vermehrt Zeit haben für sein neues Hobby Faustball, welches er, nebst seinem Einsatz beim 3. Liga-Team von Smash, beim Nationalliga A-Verein Oberentfelden ausübt. Viel Freude und Erfolg!

Ein grosses Dankeschön geht auch an Nicolas Lier, welcher nach vier Jahren sein Amt als Sportlicher Leiter abgab.

Nicolas kam 2005 als junger Spieler zu Volley Möhlin und ist seit 2011 engagierter Trainer. Niemand anderes leistete so viele Einsätze wie er: In der letzten Saison schaffte er es, neben dem Studium und der Arbeit, vier Mannschaften zu trainieren!

Nicolas Lier wird weiterhin für Volley Möhlin im Einsatz sein; er coacht das Damen 3. Liga Classic-Team und ist an der Seite von FränziKasper Trainer und Coach des 1. Liga-Teams.

Die neue Präsidentin von Volley Möhlin heisst Annik Bretscher. Auch sie begann ihren Einsatz für den Verein als Spielerin und später als junge Trainerin.2018 trat sie dem Vorstand bei und unterstützte ihn tatkräftig mit ihrem Know-how im Bereich Finanzen. Auch als Präsidentin wird sie diesen Aufgabenbereich beibehalten. Nebst ihrem grossen Engagement im Vorstand leistet sie aber auch Einsatz auf dem Feld: Schon seit 2005 spielt sie bei Volley Möhlin Volleyball und sie wird auch in dieser Saison in der 3. Liga Classic mit dabei sein.

Die Sportliche Leitung übernimmt neu Monique Lindemann. Auch sie ist kein neues Gesicht: Bereits 1998 trat sie dem Verein bei und war im Jahr 2000 sogar für ein Jahr Präsidentin. Nach einem Unterbruch begann sie 2015 wieder mit dem Volleyballspielen und wurde 2019 Trainerin der U23 3. Liga. In dieser Saison ist sie zusätzlich Spielertrainerin bei der 3. Liga Pro. Mit ihrem Elan und ihrem Enthusiasmus ist sie schon jetzt eine grosse Bereicherung für das Trainer- und Vorstandsteam. 

Ebenfalls neu im Vorstand ist Noëlle Tschanz, die den vakanten Posten der Aktuarin übernimmt. Auch sie ist schon lange bei Volley Möhlin, fing 2006 als Juniorin mit dem Volleyballspielen an, ist seit 2016 Juniorinnentrainerin und spielt nunin der 3. Liga Classic.

Meistgesehen

Artboard 1