Tennisclub Frick

Fricker Damen stehen an der Tabellenspitze

megaphoneVereinsmeldung zu Tennisclub Frick
Die Damen 30+ 3L Frick 1 stehen vor der letzten IC-Partie an der Tabellenspitze.

4_IC_TC Frick_Damen.JPG

Die Damen 30+ 3L Frick 1 stehen vor der letzten IC-Partie an der Tabellenspitze.

Die Damen 30+ 3L Frick 1 holten sich gegen U.A. Döttingen 1 ein 3:3. Sie führen die Tabelle damit vor der letzten Spielrunde mit 16 Punkten an. Da die Frickerinnen selber kein Spiel mehr haben, «können wir nur noch auf die <Unterstützung> von Döttingen hoffen, dass es dabei bleibt und dass wir auch am Ende der IC Saison 2015 Gruppenerste sind», sagt Captain Pia Müller.

Ein traumhaftes 6:0 legte Frick 2 bei den Damen 30+ 3L gegen Villmergen auf den Platz. «Für Tanja John war es der erste Ernstkampf und sie schlug die Gegnerin mit einem brutalen 6:1, 6:1», blickt Sibylle Heuberger auf die Partie zurück. Vor der letzten Runde steht Frick 2 trotz dem klaren Sieg nur auf Rang vier. Die Losung für die letzte Runde gegen den Tabellenzweiten Rothrist: «Natürlich zu siegen!»

Herren auf «Podestkurs»

Die Fricker 45+ 3L Herren traten in der vorletzten Runde gegen Bad Zurzach an. Die Spieler waren «gut gelaunt und voller Tatendrang», sagt Captain Felix Binder – und das wirkte sich auf das Resultat aus: Die Fricker gewannen mit 4:3. Die Losung für die nächste Runde ist klar: «Es gilt, den dritten Platz in der kommenden letzten Runde zu halten», sagt Binder. Er ist sich dabei bewusst: «Die Aussichten gegen den überlegenen Gruppenersten Teufenthal 2 sprechen nicht für uns.» Und Bad Zurzach liegt nur zwei Punkte hinter den Frickern.

Meistgesehen

Artboard 1