Die Sängerinnen des Frauenchors Klingnau haben sich am Kantonalen Gesangsfest das Prädikat vorzüglich ersungen. Die ausserkantonalen Experten, die die 82 Chöre am Gesangsfest zu bewerten hatten, bekamen durchwegs sehr erfreuliche Beiträge der verschiedenen Chorgattungen zu hören. Umso stolzer darf der Frauenchor Klingnau sein, zu den neun Chören zu gehören, die das Prädikat vorzüglich entgegennehmen durften.
Mit dem ersten Beitrag des Frauenchors, einem schwedischen Kanon, konnten die Sängerinnen mit ihren klanglichen und dynamischen Fähigkeiten überzeugen. Dass der Chor mit einer etwas aussergewöhnlichen Aufstellung in 3 Kreisen und gespanntem Handflächenkontakt begann, um sich dann singend zur gewohnten Choraufstellung aufzulösen, erzeugte einen besonderen akustischen Effekt. Damit beschritt er etwas andere Wege, was sowohl bei den Experten wie auch beim Publikum sehr gut ankam. So konnte der Frauenchor sichtbar machen, dass Singen im Chor nicht nur Kehlkopfarbeit, sondern eben auch ganz besonders Körperarbeit ist.
Als zweites folgte das beschwingte und lustige Lied von der schönen Tilla. Damit eroberten die Sängerinnen das Publikum nun gänzlich und erreichten das, was dem Chor am Wichtigsten ist, nämlich die Freude und den Spass am Singen, was sich auch auf den Gesichtern der Zuhörer widerspiegelte.
Die Auszeichnung der Experten bringt einen grossen Motivationsschub für den kreativen Chor und ist zudem ein Zeichen für eine gelungene und freudvolle Zusammenarbeit zwischen den Sängerinnen und ihrer Dirigentin Margit Klusch. Auch der Probe-Tag mit der Stimmbildnerin Sandra Werner hat Wirkung gezeigt.

Entspannung im Advent - es ist möglich!
Bereits nach den Herbstferien beginnen die Proben für das Konzert am dritten Advents-Sonntag, 13. Dezember 2009 um 17 Uhr in der Kath. Kirche Klingnau.
Der Frauenchor lädt alle Frauen aus Klingnau und Umgebung ein, sich im Advent etwas Gutes zu tun. Das Thema „Frauen im Advent" bietet die einmalige Gelegenheit für eine ganz persönliche Einstimmung auf die Weihnachtszeit.
Der Frauenchor Klingnau trägt die Musik bereits im Namen. Drum kling-au du mit! Es braucht keinerlei Vorkenntnisse. Alle sind herzlich willkommen, auch als ad hoc -Sängerin!
Die Proben für das Adventskonzert beginnen am Dienstag, 13.Oktober 2009 um 20.15 Uhr im Singsaal des St. Blasierhauses in Klingnau.

Informationen und Kontakt: Esther Kern: 056 245 72 91 oder
Margit Klusch: 056 223 19 48