Langsam geht die Schiesssaison 2009 zu ende. Nochmals beteiligten sich 10 Schützen zu einem Grossanlass.
Im Sektionsstich erreichte Schweizer Renè mit 94, gefolgt von Burger Hansueli
mit 90 Punkte das beste Resultat. Mit dem fünffachen Kranz wurde Mösch Alfred ausgezeichnet. Folgende Schützen wurden mit dem 4-fachen Kranz ausgezeichnet: Burger Hansueli, Grütter Beatrice, Schweizer Renè. Sehr erfreulich war das Resultat von 57 Punkte im Kranzstich von Müller Markus. Kein Schütze musste leer nach Hause.

79. Kantonales Veteranenschiessen in Strengelbach

4 Schützen der FS-Hornussen, Burger Hansueli, Marti Kurt, Mösch Alfred und Müller Ernst nahmen am Anlass teil. Im Verbandsstich erreichte Burger Hansueli mit 89 Punkt das Beste Resultat. Erstmals nahm Marti Kurt als Jungveteran am Anlass teil.

Höhepunkt nach über 40 Jahre als Aktivschütze

Am Aargauerstich 4 Einzelschuss Scheibe A100, erreichte Marti Kurt mit 97/98/94/91 das Traumresultat von 380 Punkt. Beteiligung: Kategorie A 71 Schützen Höchstresultat 379 Pkt. Kategorie B 13 Schützen 370 Pkt.
Kategorie D 281 Schützen 380 Pkt.

Mit einer Teilnehmerzahl von 365 Schützen erreichte Marti Kurt das höchste Resultat aller Kategorien.

Internes Nachtschiessen

Wie Jedes Jahr beenden wir das Trainingschiessen mit einem internen Nachtschiessen. Anschliessend wird eine feine „ Metzgete „ von Schützenhauswirtin Keller Annemarie serviert. Recht herzlichen Dank für den Aufwand. Am Nachtschiessen haben 18 Schützen teilgenommen. Als Spezialist in der Dunkelheit waren nicht die bekannten Kranzschützen. Sieger wurde Keller Roland mit 89 Punkt. (kma)