FDP.Die Liberalen Untersiggenthal

FDP Untersiggenthal: Keine Unterstützung für die offizielle Kandidatin

megaphoneVereinsmeldung zu FDP.Die Liberalen Untersiggenthal

Die Vorbesprechung zur Gemeindeversammlung - alle Traktanden erhalten die Unterstützung der FDP-Basis - benützte der Vorstand auch dazu, die Befindlichkeit der Mitglieder zu der Gemeinderatsersatzwahl abzuholen.

Die SP Untersiggenthal hat den anderen Ortsparteien vor der Anmeldung der Kandidatur von Frau Engel Hitz nicht mitgeteilt, dass sie keine Person aus den eigenen Reihen portieren kann. Dieses unübliche Vorgehen befremdet umso mehr, da die SP eine parteilose Kandidatin portiert. Damit ist der Eindruck entstanden, dass für die SP primär im Vordergrund stand, möglichst rasch irgendeine Kandidatur anmelden zu können. Nicht abschätzen lässt sich die Kompetenz von Frau Engel. Feststellen lässt sich einzig, dass sie erst vor Kurzem zugezogen ist und keine Erfahrung in der Gemeinde- und Kommissionsarbeit mitbringt. Auch verfügt sie über kein Netzwerk in der Gemeinde, das für die politische Arbeit notwendig wäre.

Die FDP-Versammlung kam zum Schluss, dass man sich mit einem 2. Wahlgang mehr Zeit verschaffen muss. So bestünde die Möglichkeit, Frau Therese Engel Hitz besser kennen zu lernen oder dass sich das Kandidatenfeld noch erweitert.

Damit ein 2. Wahlgang möglich wird, empfiehlt die FDP den Stimmbürgern andere wählbare Personen (möglich sind alle in Untersiggenthal wohnhafte Stimmberechtigten, die nicht schon im Gemeinderat sind) auf den Wahlzettel zu notieren. Leere Stimmen zählen nicht zum absoluten Mehr und sollten vermieden werden.

Vorstand FDP.Die Liberalen Untersiggenthal

Meistgesehen

Artboard 1