FDP.Die Liberalen Ortspartei Oberentfelden

FDP Oberentfelden „pro“ Ausbau KEBA Aarau

megaphoneVereinsmeldung zu FDP.Die Liberalen Ortspartei Oberentfelden

Die FDP Ortspartei Oberentfelden hat sich anlässlich der Parteiversammlung mit den Traktanden der Gemeindeversammlung vom 29. November 2013 befasst.

Die Teilnehmer stimmen dem Beitrag von Fr. 219‘000.00 an den seit langem geplanten Ausbau bzw. Sanierung der KEBA zu.
Volle Unterstützung findet auch der Gemeindebeitrag an die neuen Uniformen und Instrumente der Musikgesellschaft Oberentfelden.
Ebenfalls positiv aufgenommen wird der Antrag zur Änderung des Kulturplans „Erweiterung der Golfplatzzone“.
Die Gemeinderäte Markus Bircher und Jürg Walti informieren anschliessend zum Budget 2014, das neu gemäss HRM2 erstellt wurde. Letzteres rechnet mit einem Verlust von Fr. 370‘000.00 bei einem gleichbleibenden Steuersatz von 104 % – auch diesem Antrag folgen die Anwesenden einstimmig.

Im weiteren Verlauf des Abends wird auch intensiv über die anstehenden Schulbauten diskutiert – mit einem deutlichen Auftrag an alle Beteiligten, mit den nicht vorhanden finanziellen Ressourcen der Gemeinde haushälterisch umzugehen. Die engagierte Diskussion wird mit einem Leitsatz treffend zusammengefasst - jede Investition ist mit der einfachen Frage zu überprüfen: Wenn ich es selber bezahlen müsste, würde ich es wirklich so ausführen?

Zum Schluss werden die Abstimmungsempfehlungen der Nationalen und Kantonalen Abstimmungen vom 24.November 2013 besprochen. Die FDP Ortspartei Oberentfelden empfiehlt 4x Nein einzulegen, analog der Kantonalpartei.

von Dieter Aranyi

Meistgesehen

Artboard 1