Fussballclub

FC Seon wählte einen neuen Präsidenten

megaphoneVereinsmeldung zu Fussballclub
..

Patrick Würgler übernimmt das Amt.

Am Freitag, 20. Februar 2009 fand die 78. Generalversammlung des FC Seon statt. Der Präsident Philippe Blanc konnte im Clubhaus 62 stimmberechtigte Aktivmitglieder, dazu noch 8 Passivmitglieder und Gönner begrüssen. Nach den ersten Traktanden wurde vom Vize-Präsident Walter Valenti der Kassenbericht vorgestellt. Erfreulich ist, dass sich die finanzielle Situation des Vereins langsam entspannt. Die Revisoren konnten den Revisorenbericht verlesen, und der Versammlung den Kassenabschluss zur Annahme empfehlen. Einstimmig wurde der Kassenabschluss angenommen. Auch der 100er Club unter der Leitung von Peter Gloor und Ruedi Schmid stellte ihre Abrechnung vor. Dieser unabhängige Zusammenschluss unterstützt jedes Jahr unsere Juniorenabteilung. Danach wurde der Jahresbericht der Juniorenabteilung durch Juniorenobmann Donato Clemente und Varol Kecelioglu vorgelesen. Nach einer kurzen Pause wurde das wichtigste Traktandum vorgestellt. Nach 9 Jahren haben die beiden Präsidiumsmitglieder Philippe Blanc und Walter Valenti den Rücktritt aus dem Vorstand gegeben, um ins 2. Glied zu treten. Mit Spannung wurde die neue Organisation des Vereins erwartet. Neu in den Vorstand wurden Daniel Scheibler und Varol Kecelioglu vorgeschlagen. Dazu wurden einige Rochaden innerhalb des Vorstands gemacht. Das abtretende Präsidium konnte folgende neue Konstellation im Vorstand zur Wahl vorschlagen: Patrick Würgler (Präsident, bisher), Marc Hauller (Vize-Präsident/Kassier, bisher), Uschi Hauller (Sekretariat/Spielbetrieb, bisher), Donato Clemente (Juniorenobmann, bisher), Mark Würgler (Clubhaus/Material, bisher), Dominique Hauller (Schiedsrichter, bisher), Daniel Scheibler (Spiko, neu), Varol Kecelioglu (Events/Feste, neu). Mit grossem Applaus wurde der Vorstand für das neue Vereinsjahr gewählt. Unter Ehrungen wurde einigen Personen für die geleisteten Arbeiten im vergangenen Jahr gedankt. Dazu wurde der abtretende Vize-Präsident Walter Valenti als Ehrenmitglied vorgeschlagen und durch die Versammlung gewählt. Zum Schluss konnte das Präsidium noch ein Präsent für die geleistete Arbeit entgegennehmen. Philippe Blanc bedankte sich bei allen Vorstands- und Vereinsmitgliedern für die Mithilfe in den vergangenen Jahren, und schloss um 22.15 Uhr die Generalversammlung. Mit einem kleinen Imbiss wurde der gemütliche Teil des Abends eingeläutet, und es wurde noch einige Stunden an den Tischen diskutiert.


Legende zu Bild: Philippe Blanc (ganz links) und Walter Valenti (ganz rechts) übergeben das Ruder ihren Nachfolgern Patrick Würgler (2. v. r.) und Marc Hauller (2. v.l.)

Meistgesehen

Artboard 1