Am letzten Wochenende reisten wiederum Juniorenmannschaften aus der ganzen Schweiz nach Eiken. Das erste Turnierwochenende des 11. Int. Junioren Hallenfussballturnier in der Sporthalle Lindenboden in Eiken stand auf dem Programm. Die Sporthalle war bei beiden Tagen bis auf dem letzten Platz gefüllt.

Die Zuschauer sowie Fans, sahen gute bis hochstehenden Juniorenfussball auf hoher ebene. Was die Verantwortlichen am meisten gefreut hat, dass alle Spiele äusserst Fair über die Bühne gingen. Sicherlich ein grosser Verdienst der Schiedsrichter sowie Trainer und Betreuer der jeweiligen Mannschaften. Die Augen der Junioren leuchteten einmal mehr bei den Preisverteilungen. Wie gewohnt war der Gabentisch in Eiken einmal mehr mit tollen Preisen gefüllt!

Am nächsten Wochenende vom 24. und 25. Januar 2009 reisen die Junioren in den Kategorien E / F und Piccolos ins Fricktal nach Eiken. Erfahrungsgemäss wird in diesen Kategorien die Sporthalle Lindenboden mit den vielen mitgereisten Fans in ein Tollhaus verwandelt. Spielbeginn jeweils 09.00 Uhr.

Rangliste: Junioren C: 1. Seetal Selection, 2. FC Frick, 3. FC Lenzburg, 4. FC Langenthal. Junioren D: 1. FC Oberdorf BL, 2. FC Gelterkinden BL, 3. Team Aargau Süd, 4. FC Hollingen BE, 5. FC Schwammendingen ZH, 6. FC Rheinfelden AG. (Stefan Grunder)

                                                                                  Mit sportlichen Grüssen

                                                                                  Pressedienst FC Eiken