Schwimmclub Fricktal

Erstes Fricktaler Schülerschwimmen

megaphoneVereinsmeldung zu Schwimmclub Fricktal
..

22 Schwimmer begrüssten Beat Wiedmer und die fleissigen Helfer vom SC Fricktal zum 1. Fricktaler Schülerschwimmen. Die Schwimmer aus Team 1 durften an diesem Tag die Seite wechseln und das Kampfgericht stellen. Nachdem die Rennen unter lautstarker Anfeuerung der Fans in knapp 30 Minuten geschafft waren, gab es auch bei der Siegehrung viel Applaus für die tollen Leistungen und viele fröhliche Gesichter. Die beiden Pokale als „schnällscht Fricktaler Fisch“ durften Jana Stocker und Florian Waldis mit nach Hause nehmen. Zusätzlich bekamen alle Teilnehmer eine rote Clubbadekappe und die ersten drei je Wertungskategorie Medaillen. Bei den Erstklässlern schwamm Mikail Kaya die Länge am schnellsten, vor Xenia Zolliker, Livia Hächler, Noa Sutter und Enrico Bürkli. Bei den Zweitklässlern siegte Lorenzo Cannella vor Yasmin Pfeiffer, Fiona Rast, Delia Strebel, Sophie Mangnus, Annika Hohler, Anna-Sophie Sägesser und Samuel Stocker. Ab der dritten Klasse wurden zwei Längen absolviert, bei den Mädchen schlug Inga Herzog als schnellste an vor Joelle Leuenberger. Der schnellste Viertklässler war Antoni Ferrares, bei den Mädchen gewann Samantha Löliger vor Lena Probst. Gesamtschnellste Jana Stocker holte in der 5. Klasse die Goldmedaille und bei den Sechstklässlern ging Gold an Gesamtsieger Florian Waldis vor Arthur Konstantinov.

Meistgesehen

Artboard 1