Am Pfingstwochenende ist es wieder soweit: Die ersten Turniere der aktuellen AEW Beach Trophy-Saison gehen in der Menziker Badi über den Sand. Sowohl am Samstag, 19. Mai als auch am Sonntag, 20. Mai und Montag, 21. Mai ist ab 9 Uhr Aargauer Beachvolleyball vom Feinsten im Wynental angesagt.  

Nach den ersten Turnieren in Aarau und Seon startet nun auch in Menziken die AEW Beach Trophy-Saison. Am kommenden Pfingstwochenende beweisen sich die Damen, Herren und Juniorinnen U19 des Aargauischen Beachvolleyballs auf den Courts in der Badi Menziken. Gestartet wird am Samstag, 19. Mai ab 9 Uhr mit Matches der B2-Herren, bis dann ab 13 Uhr auch die B3-Damen um den Turniersieg kämpfen. Am Sonntag, 20. Mai geht es anschliessend mit den B2-Damen ab 9 Uhr und den B3-Herren ab 13 Uhr in die zweite Runde für dieses Wochenende. Den Abschluss machen am Montag, 21. Mai ab 9 Uhr nochmals die B3-Damen und ab 13 Uhr übernimmt der Nachwuchs mit den Juniorinnen U19 die Beachfelder. Wer leider über Pfingsten verhindert ist, hat im Juli nochmals die Chance: Am 7. und 8. Juli macht die AEW Beach Tour erneut in der Badi Menziken Halt.

www.svra.ch/beach