von Simona Härtner

Das Damen 1 trat am Samstag auswärts gegen das Team vom VB Therwil an. Die Aarauerinnen konnten mit starken Services und gezielten Angriffen von Anfang an Druck machen und den ersten Satz schon nach kurzer Zeit mit 25:18 für sich entscheiden. 

Der zweite Satz war das Abbild des ersten, in welchem man wiederum den Ton angeben konnte und somit auch diesen nach Hause holte.

Nun fehlte also nur noch ein Satz zum ersten 3:0 Sieg der Saison. Doch das Team startete nicht wunschgemäss und lag schon nach kurzer Zeit mit 7:2 hinten. Danach folgte aber eine schnelle Steigerung, der Ausgleich kam und das Team zog am VB Therwil vorbei. Somit konnte man mit grosser Freude und weiteren drei Punkten im Gepäck nach Hause fahren.