Erste Saisonniederlage für den FC Stein. Dabei hatte es zuerst ganz gut begonnen. Ohne gross zu überzeugen, kam der FC Stein zu einer zwei Tore Führung. Im Anschluss an einen Eckball erzielte Enis Shehu den Führungstreffer und zehn Minuten vor der Pause nützte Valon Arandinaj einen Abwehrfehler Möhlins zur 2:0 Führung aus. Bald nach dem Tee kam der FC Möhlin zum Anschlusstreffer und brauchte dann keine Viertelstunde, um nochmals drei Treffer nachzulegen. Erst in der Schlussphase kam der FC Stein etwas besser ins Spiel, aber da wollte dann auch nichts mehr gelingen. Nun geht es am nächsten Samstag, 23.10. gegen den FC Laufenburg. Das Spiel findet um 20:00 Uhr auf dem Sportplatz Blauen in Laufenburg statt. (lwu)