TSV Rohrdorf

Erfolreicher TSV Rohrdorf an den Minitrampmeisterschaften

megaphoneVereinsmeldung zu TSV Rohrdorf

Mit der Minitrampmeisterschaft in Obersiggenthal am 22. / 23. März starteten die Turnerinnen

und Turner vom TSV Rohrdorf in die neue Saison.

Die jüngsten Turnerinnen in der Kategorie „Piccolas“ dominierten das Podest eindeutig. Mit dem 1. und 3. Rang als Team machten sie dem TSV Rohrdorf alle Ehre! Niki Haghrooyan durfte in der Einzelleistung als stolze Zweitplatzierte die Silbermedaille umhängen. Nur ganz knapp verfehlte Daniela Schmid das Podest und musste mit dem vierten Platz vorlieb nehmen.

Die Turnerinnen in der Kategorie 2 gingen etwas nervös sie an den Start. Aber wie sich schon kurz darauf herausstellte, konnten auch sie brillieren. Die Mädels vom Team 1 mit Anabelle Ungrad, Chiara Staubli, Lara Fiorentin und Noemi Macri konnten glücklich vom 1. Platz aus in die Kameras lächeln! Noemi Macri erhielt auch noch als Einzelturnerin die verdiente Silbermedaille. Wiederum knapp hinter dem Podest musste diesmal Nina Keusch mit dem 4. Platz vorlieb nehmen.

Auch die Turner vom TSV Rohrdorf waren spitze! So konnten sich die „Piccolos“ mit ihrem Team 1 die Silbermedaille umhängen. Mit ihren Einzelleistungen strahlten gleich zwei Turner auf dem Podest. Luis Harder auf Platz 2 und Stephan Jeannerat auf dem 3. Platz. Fantastische Leistungen seien auch bei den Grösseren erwähnt. Mit Manuel Beck, Noel Keusch, Noah Zurbuchen und Nicolas Staub kassierten Gold und strahlten auf dem obersten Treppchen ins Publikum. Manuel Beck durfte sich die Goldene auch als Einzelturner wohl verdient umhängen lassen.

Am Sonntag stand der Wettkampf für die etwas älteren Teilnehmer offen. Michel Deller und Timo Fehlmann erreichten mit der Mixed-Mannschaft den 2. Platz.

Die Turnerinnen 1 sahnten gross ab. Das ganze Podest in der Einzelwertung wurde von Lea Harder (Gold), Tanja Järmann (Silber) und Anouk Droux (Bronze) in Beschlag genommen. Auch als Mannschaft standen diese drei zusammen mit Anja Manenti zuoberst auf dem Treppchen! Auch die zweite Mannschaft hat tolle Noten erreicht und erzielte damit den 3. Rang. Super Linda, Raphaela, Stéphanie und Aline!

Zweimal Einzel Gold gab es anschliessend noch für Susan Al-Yafei bei den Damen und Andreas Gribi bei den Aktiven. Als einziges Sie & Er-Team von Rohrdorf durften Susan und Yves Warden in dieser Kategorie zuoberst auf`s Treppchen steigen.

Sandra Harder

Meistgesehen

Artboard 1